Trailer Park #134: NAKED, ROCK MY HEART & TOKYO GHOUL

Anfang

Neue Woche, neuer Trailer Park. Und irgendwie kommt es mir so vor, als hätten wir schon häufiger mit diesem Satz einen Trailer Park eingeleitet. Warum auch nicht? Denn jede Woche warten wirklich neue Bewegtbilder darauf, begutachtet zu werden. So wie NAKED zum Beispiel. Ein weiterer Film auf dem Haus Netflix, der UND TÄGLICH GRÜSST DAS MURMELTIER mit nackten Tatsachen versieht.

 

Und dann ist da noch LEANDERS LETZTE REISE. Ein Film über einen deutschen Soldaten, der…ach schaut am Besten selbst. Denn es ist kompliziert. Deutlich einfacher ist die Story in ROCK MY HEART: Krankes Mädchen freundet sich mit wildem Pferd an. In HEREINSPAZIERT trifft Christian Clavier mal wieder die Entscheidung Wildfremde in sein Leben zu lassen. Und in GELOBT SEI DER KLEINE BETRÜGER wird mit viel Witz Gesellschaftskritik im nahen Osten geübt.

Nun wird es schaurig: Es folgt der Trailer zu MY LITTLE PONY – DER FILM. Und als ob das schon nicht schrecklich genug wäre, dürfen sich japanophile Cineasten auf ein Anime Life Action Film freuen: TOKYO GHOUL.

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: