THE SPACE BETWEEN US (2015)

THE SPACE BETWEEN US (2015)

Ein Kurzfilm von Marc S. Nollkaemper

Vor drei Wochen durfte sich SHAPE OF WATER über vier Oscars freuen. Doch ein kleiner Schatten lag über Guillmero del Toros Film. Denn es kamen Vorwürfe auf, dass der spanische Regisseur große Teile der Handlung einfach „gestohlen“ hat.

Von wem? Von dem Kurzfilm THE SPACE BETWEEN US. Tatsächlich zeigen sich einige Parallelen. Wir möchten euch deswegen den Science Fiction Film von Marc S. Nollkameper näher vorstellen.

 

Kurzinhalt:

1983: Ein atomarer Krieg hat die Erde wie wir sie kennen komplett zerstört. Die Folge war ein Ansteigen des Meeresspiegels. Die wenigen überlebenden Menschen haben sich auf die hohen Bergspitzen zurückgezogen, die man noch als Landfläche nutzen kann.

Nur mit Sauerstoff-Masken ist es möglich, dort zu leben. In einem Forschungszentrum erforscht man daher die Möglichkeit von Kiemen. Alte Legenden sprechen hier von Merman, See-Affen. Wesen, die menschenähnlich sind, aber unter Wasser atmen können. Alles nur Theorie – bis man auf „Adam“ (Kiefer Zwart) stößt…

THE SPACE BETWEEN US entstand 2015 im Rahmen der Netherlands Film Academy. Zehn Studenten arbeiteten gemeinsam an dem Projekt. Vor der Kamera stehen unter anderen Elsa May Averill als Julliett, Kiefer Zwart als Adam und Adrian Brine als Joseph.

Und wahrhaftig: Die Handlung ist in vielen Punkten ähnlich mit der von SHAPE OF WATER. Ob an den Vorwürfen jedoch was dran ist, wird sich in den kommenden Monaten zeigen. Dieser Kurzfilm ist jedoch auch ohne die Schatten, die über ihm liegen, ein mehr als sehenswertes Werk geworden.

Hier könnt ihr euch THE SPACE BETWEEN US in voller Länge anschauen:

Wie findet ihr den Kurzfilm? Und was ist eure Meinung über die Vorwürfe, nachdem ihr den Film gesehen habt?

Quelle: www.thespacebetweenus2015.com

Jörg Gottschling

Jörg Gottschling

Moin! Ich bin der Filmaffe. Und der Blog ist meine Schuld. Als Filmjunkie, Digital Native & Medienprimat ist mein natürlich Habitus der Bildschirm und alles, was sich darin befindet.
Jörg Gottschling

Letzte Artikel von Jörg Gottschling (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: