THE PYRAMID – GRAB DES GRAUENS (2015)

Kinostart: 16.04.2015 | Regie: Alexandre Aja

Kurzinhalt:
Ein Team von US-Archäologen entdeckt in der ägyptischen Wüste eine Pyramide, die sich von allen anderen unterscheidet. Während sie den darin begrabenen, furchterregenden Geheimnissen nachspüren, laufen sie in eine Falle und werden in dem 5000 Jahre alten Gebäude eingesperrt. Von Neugier gepackt und auf der Suche nach einem Ausgang dringen die Forscher weiter vor. Doch bald stellen sie fest, dass sie nicht nur in den Tiefen der Pyramide gefangen sind: Sie werden gejagt.

Der Titel klingt nach einem altbackenden Hammer-Film-Klassiker. Aber dieser Horrorfilm möchte mehr sein: Die Produzenten Scott C. Silver, seinerseits passionierter Hobby-Archäologe, und Alexandre Aja, der Regisseur von THE HILLY HAVE EYES, zeichnen sich verantwortlich für diesen Horrorfilm. In THE PYRAMID müssen sich Forscher nicht nur gegen einen uralten Fluch erwehren, sondern das Werk möchte auch auf den aktuellen Stand der alt-ägyptischen Forschung eingehen. So viel pädagogischer Anspruch ist dann doch eher selten in dem recht einfach gestrickten Horrorsujet.

Wie das Ergebnis aussieht, dürft Ihr bald selbst erleben. Am 16.04.2015 startet THE PYRAMID – GRAB DES GRAUENS in den deutschen Kinos.

Der Filmaffe sagt: Klingt verflucht überbewertet, könnte aber auch ein kleiner Geheimtipp werden.

 

Quelle: Pressematerial 20th Century Fox 2015

Produkte von Amazon.de

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: