THE KILLING OF A SACRED DEER (2017)

Kinostart: 28.12.2017 | Regie: Yorgos Lanthimos

Kurzinhalt:
Steven (Colin Farrell) ist ein erfolgreicher Herzchirurg und verheiratet mit der Augenärztin Anna (Nicole Kidman). Mit ihren beiden Kindern Bob und Kim leben sie in einem schönen Haus in einem idyllischen Vorort – eine perfekte Familie.

Doch unter der makellosen Oberfläche beginnt es zu brodeln, als der 16-jährige Halbwaise Martin (Barry Keoghan) auftaucht. Der Teenager aus einfachen Verhältnissen freundet sich mit Steven an und versucht ihn mit seiner Mutter zu verkuppeln. Als sein Plan scheitert, belegt er Stevens Familie mit einem Fluch.

Nach THE LOBSTER meldet sich Regisseur Yorgos Lanthimos zurück und setzt erneut auf eine Geschichte über eine Familie, die im Umbruch steht. Diese dramatischen Ereignisse werden vermischt mit mystische Wendungen. Herausgekommen ist ein Psychothriller mit Starbesetzung.

Zum Cast zählen Colin Farrell (THE LOBSTER; 2015/ DIE VERFÜHRTEN; 2017), Nicole Kidman (LION – DER LANGE WEG NACH HAUSE; 2016), Barry Keoghan, Raffey Cassidy, Sunny Suljic, Bill Camp und Alicia Silverstone (ALLES IN BUTTER; 2012/ WER KRIEG DEN HUND?; 2016).

Quelle: Pressematerial Alamode Filmverleih

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: