THE GIFT (2015)

Kinostart: 26.11.2015 | Regie: Joel Edgerton

Kurzinhalt:
Der erfolgreiche Simon Callen (Jason Bateman) und seine wundervolle Frau Robyn (Rebecca Hall) sind gerade in die Vorstadt von Los Angeles gezogen. Sie freuen sich auf einen Neustart und wollen endlich eine Familie gründen. Bei einem Einkauf begegnen sie zufällig einem alten Schulkameraden von Simon namens Gordo (Joel Edgerton). Man tauscht Telefonnummern und verspricht, sich zu treffen. Schon bald hinterlässt Gordo kleine Geschenke vor der Haustür der Callens und besucht Robyn mehrfach unangemeldet im neuen Heim.

Während Robyn diese Gesten zunächst als freundlich und zuvorkommend betrachtet, ist Simon nicht wohl bei der aufkeimenden Freundschaft. Was Robyn nicht weiß: ihr Verlobter und Gordo waren in der Schule alles andere als gute Kumpel. Aber auch so wird Robyn die aufdringliche Art des neuen Bekannten allmählich unheimlich. Das Paar versucht, Abstand zu gewinnen. Plötzlich schwimmen tote Fische im Gartenteich, der Hund verschwindet und Robyn ist sich sicher: Sie sind nicht mehr alleine im Haus – doch das ist erst der Anfang…

Schauspieler Joel Edgerton (LIFE; 2015/ BLACK MASS; 2015) gibt mit dem Psychothriller THE GIFT sein Regiedebüt und schrieb auch das Drehbuch zum Film. Gleichzeitig ließ er es sich nicht nehmen auch vor der Kamera zu stehen und einen gefährlichen Psychopathen zu mimen. Neben zu sehen ist Jason Bateman (TEEN WOLF 2; 1987/ KILL THE BOSS; 2011) und Rebecca Hall (TRANSCENDENCE; 2014/ IRON MAN 3; 2013).

THE GIFT startet am 26.11.2015 in den deutschen Kinos.

 

Quelle: Pressematerial Paramount Pictures 2015

Produkte von Amazon.de

Werbung:
Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: