THE DROP – BARGELD (2014)

Kinostart: 04.12.2014 | Regie: Michael R. Roskam

Kurzinhalt:
Bob Saginowskis (Tom Hardy) einfaches Leben als Barkeeper in der Bar seines Cousins Marv (James Gandolfini) verkompliziert sich, als er eines Tages einen übel zugerichteten jungen Hund in einer Mülltonne findet. Er bittet seine Nachbarin Nadia (Noomi Rapace) um Hilfe und pflegt den Welpen gesund. So kommt er mit der Frau in Kontakt und die beiden merken bald, dass sie sich zueinander hingezogen fühlen.

Zu schwerwiegenden Problemen kommt es, als Eric Deeds (Matthias Schoenaerts), der ursprüngliche Besitzer des Hundes und Nadias gewalttätiger Ex-Freund, sowohl die Frau als auch das Tier zurückfordert. Als dann auch noch die Bar, in der Bob arbeitet, überfallen wird, bekommt er mit deren Besitzer, einem tschetschenischen Gangsterboss, verdammt großen Ärger…

THE DROP – BARGELD scheint eine dieser typischen, atmosphärisch-dichten Odyssees durch die urbane Schattengesellschaft zu sein. Bestsellerautor Dennis Lehane debütierte für THE DROP als Drehbuchautor und fängt eine Seite von New York ein, die den meisten Zuschauern wohl eher unbekannt sein dürfte und verpackt diese in einer Mischung aus tragischer Liebesgeschichte und spannenden Thriller.

Ab heute (04.12.2014) startet THE DROP – BARGELD in den deutschen Kinos.

Der Filmaffe sagt: Eine urbane Liebesgeschichte durch zwielichtige Milieus.

Quelle: Pressematerial 20th Century Fox 2014

Produkte von Amazon.de

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: