THE D TRAIN (2015)

Kinostart: 17.09.2015 | Regie: Jarrad Paul, Andrew Mogel

Kurzinhalt:
Dan Landsman (Jack Black) galt als Witzfigur seiner Highschool und war weit davon entfernt beliebt zu sein. Als Vorsitzender des Klassentreffens ist er nun fest entschlossen, dies zu ändern. Um seine angeblichen Freunde zu beeindrucken, verspricht er ihnen Oliver Lawless (James Marsden), der seinerzeit beliebteste Schüler der Highschool, zum Ehemaligentreffen zu holen. Oliver hat es inzwischen zum Star in einem national ausgestrahlten Banana Boat-Werbeclip geschafft und Dan ist sich sicher, dass er nicht nur dem Klassentreffen einen Aufmerksamkeitsschub verschaffen wird.

Fest entschlossen, die Eintönigkeit in seinem Leben zu durchbrechen, reist er nach Los Angeles und versucht Oliver mit einem Gespinst aus Lügen von seinem Vorhaben zu überzeugen. Mit seinem Wunsch nach Anerkennung riskiert er jedoch die Beziehung zu seiner Frau (Kathryn Hahn), seinem Sohn (Russell Posner) und seinem Chef (Jeffrey Tambor).

Die Regie zu THE D TRAIN übernahmen Jarrad Paul und Andrew Mogel, die auch gemeinsam am Drehbuch geschrieben haben. „Tenacious D“-Sänger Post to Post Links II error: No term found with slug "jack-black" spielt einmal mehr den komischen Dicken und sorgt für allerhand Chaos. Der Trailer verspricht schon mal viel Spaß. Hoffen wir mal, dass sich dieser auch wirklich einstellt.

Die Komödie THE D TRAIN startet am 17.09.2015 in den deutschen Kinos.

 

Quelle: Pressematerial Sony Pictures 2015

Produkte von Amazon.de

Werbung:
Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: