THE CLEANERS (2018)

Kinostart: 17.05.2018 | Regie: Hans Block & Moritz Riesewieck

Kurzinhalt:
Sie blicken mitten in das Herz digitaler Zensur und greifen damit eines der politisch relevantesten Themen unserer Gegenwart auf: Tagtäglich werden „Content Moderatoren“ mit den tiefsten Abgründen der Menschheit in Form von verstörenden Aufnahmen, Bildern und Texten konfrontiert. Mit geringer Einarbeitungszeit und kaum psychischer Begleitung müssen sie in einem sehr streng kontrollierten Umfeld konsequent entscheiden, was in den sozialen Netzwerken rund um Facebook, YouTube, Twitter & Co weiterverbreitet werden darf und was nicht…

Der Dokumentarfilm THE CLEANERS von Hans Block und Moritz Riesewieck gewährt einen Einblick „in eine versteckte, dunkle Schattenindustrie“ mitten im Internet. Es geht um einen Raum ohne Gesetz, in dem nur durch Zensur Ordnung hergestellt werden kann. Doch gehört verboten und was ist eigentlich erlaubt. Wenige, meist Unerfahrene entscheiden über den Verbleib von Inhalten im Netz.

Quelle: Pressematerial Farbfilm Verleih

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: