THE BOOK OF HENRY (2017)

Kinostart: 21.09.2017 | Regie: Colin Trevorrow

Kurzinhalt:
Susan (Naomi Watts) arbeitet als Kellnerin in einem Diner, um als alleinerziehende Mutter ihre beiden Söhne versorgen zu können – den achtjährigen Peter (Jacob Tremblay), der die meiste Zeit mit seinen Spielsachen verbringt und den drei Jahre älteren, hochbegabten Henry (Jaeden Lieberher).

Henry hält das Gefüge zusammen und schafft es, auf seine eigene ganz besondere Art und Weise, für alles und jeden im Haushalt zu sorgen. Als Beschützer seines liebenswürdigen kleinen Bruders und unermüdlicher Unterstützer seiner oftmals überforderten Mutter, bewältigt er den Alltag seiner Familie quasi im Alleingang.Vermeintlich friedlich wirkt das Haus nebenan – hier lebt Henrys Schulkameradin Christina (Maddie Ziegler), zusammen mit ihrem Stiefvater Glenn (Dean Norris). Als Henry Näheres über die Geschehnisse im Nachbarhaus erfährt, erstellt er einen ausgetüftelten Rettungsplan.

In Colin Trevorrow (JURASSIC WORLD; 2015) neustem Film THE BOOK OF HENRY wird eine wundersame Vater-Sohn-Geschichte mit einem spannenden Thriller verbunden. Der Film geht wieder in die Richtung seines Werks JOURNEY OF LOVE und der Trailer wirkt ein wenig wie das Märchen MATHILDA nur noch dunkler und ernster. Schaut mal selbst rein und gebt eure Meinung zum Film ab.

Vor der Kamera stehen Naomi Watts, Jaeden Lieberher, Jacob Tremblay, Sarah Silverman, Lee Pace sowie Maddie Ziegler und Dean Norris.

Quelle: Pressematerial Universal Pictures 2017

Werbung:
Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: