THE RIDER (2018)

Kurzinhalt:
Nach einem beinahe tödlichen Rodeo-Unfall muss sich der junge Cowboy Brady Blackburn mit der Tatsache abfinden, dass er nie wieder reiten kann, und stürzt in eine existentielle Identitätskrise: Immerhin definiert ihn nicht nur seine Umwelt, sondern vor allem auch er selbst als Sioux-Nachkomme sich vornehmlich über seine Arbeit mit Pferden.

Schwer wiegen der Weitere Infos & der Trailer

AUGENBLICKE: GESICHTER EINER REISE (2018)

Kurzinhalt:
Die 89-jährige Regie-Ikone Agnès Varda und der 33-jährige Streetart-Künstler JR machen sich mit ihrem einzigartigen Fotomobil auf, um Frankreichs Menschen und ihre Geschichten zu entdecken und zu verewigen: in überlebensgroßen Porträts an Fassaden, Zügen und Schiffscontainern. Von der Provence bis zur Normandie widmen sie ihre Kunst den Menschen – sei es dem Briefträger, dem Fabrikarbeiter oder Weitere Infos & der Trailer

DER HAUPTMANN (2018)

Kurzinhalt:
In den letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs findet der junge Gefreite Willi Herold (Max Hubacher) auf der Flucht eine Hauptmannsuniform. Ohne zu überlegen streift er die ranghohe Verkleidung und die damit verbundene Rolle über. Schnell sammeln sich versprengte Soldaten um ihn – froh, wieder einen Befehlsgeber gefunden zu haben. Aus Angst Weitere Infos & der Trailer

EIN SACK VOLL MURMELN (2017)

Mit EIN SACK VOLL MURMELN präsentiert uns der frankokanadische Produzent Christian Duguay einen historischen Film aus der Zeit des zweiten Weltkriegs, in der der Fokus auf den jungen Brüdern Joseph und Maurice Joffo liegt.

Der Film basiert auf der gleichnamigen Autobiographie Joseph Joffos. Und wahrscheinlich ist es auch das, was diesen Film so natürlich und einzigartig macht. Im Gegensatz zu Weiter zur Kritik

DER ANDERE LIEBHABER (2018)

Kurzinhalt:
Als sich die attraktive Chloé in ihren Psychotherapeuten Paul verliebt, scheinen all ihre Probleme gelöst. Sie zieht mit ihm zusammen, doch schon bald merkt sie, dass er ihr etwas verheimlicht. Durch Zufall entdeckt Chloé, dass Paul einen Zwillingsbruder hat, der ebenfalls Therapeut ist. Von Neugier getrieben<!–more- Weitere Infos & der Trailer-> begibt sie sich bei ihm in Behandlung und ist geschockt:

Obwohl er ihm äußerlich aufs Haar gleicht, ist Louis das völlige Gegenteil seines Bruders – arrogant, zynisch und besitzergreifend. Trotzdem fühlt sich Chloé von ihm angezogen und gerät in ein gefährliches Geflecht aus Begierde und Täuschung.

Mit DER ANDERE LIEBHABER meldet sich Regisseur François Ozon zurück. Der Film möchte verwirren und in gewisser Weise auch provzieren: Schönheit trifft auf doppelte Freude, verführt und wird verführt. Zwei Brüder, zwei Gegensätze prallen auf einander, stoßen sich ab und werden von der Schönheit angezogen. Hier prickelt es nicht – hier werden Funken geschlagen.

Vor der Kamera stehen Marine Vacth, Jérémie Renier, Jacqueline Bisset, Myriam Boyer und Dominique Reymond. Das Drehbuch basiert lose auf dem gleichnamigen Roman von Joyce Carol.

Quelle: Pressematerial Weltkino

Werbung:

 

THE BIG SICK (2017)

Kurzinhalt:
Kumail verdient sein Geld damit, andere zum Lachen zu bringen. Und in der Tat hat er viel Stoff zum Witze reißen: Zum Beispiel über seine Familie, die in Amerika lebt, als wäre sie noch in Pakistan, oder über die vielen potenziellen Ehefrauen, die ihm seine Mutter sorgfältig ausgewählt präsentiert.

Nach einem seiner Auftritte lernt er Weitere Infos & der Trailer

DJANGO – EIN LEBEN FÜR DIE MUSIK (2017)

Kurzinhalt:
Frankreich, 1943. Der begnadete Jazzgitarrist Django Reinhardt (Reda Kateb) ist auf dem Gipfel seines Erfolges. Abend für Abend spielt er in ausverkauften Sälen und begeistert das Publikum mit seinem Gypsy-Swing, einer Musik voller Lebenslust und Witz, der sich auch die deutschen Besatzer nicht entziehen können.

Während andere Weitere Infos & der Trailer