JURASSIC WORLD: DAS GEFALLENE KÖNIGREICH (2018)

Die Dinos sind zurück und wollen gerettet werden: JURASSIC WORLD 2 ist da. Ein Blockbuster, der Dickhäuter-Fußspuren hinterlassen wollte, sich dem Zeitgeist öffnet und am Ende an sich selbst scheitert.

Der neuste Ableger des Dino-Franchise macht so viel falsch, dass seine Optik ihn nicht mehr rettet. Ach, wäre er doch bloß mit seiner Insel untergegangen. Aber jetzt mal von vorne… Weiter zur Kritik

THE FIRST PURGE (2018)

Kurzinhalt:
Die USA in einer nicht allzu fernen Zukunft: Um die Verbrechensrate für den Rest des Jahres unter ein Prozent zu drücken, setzen die „Neuen Gründungsväter Amerikas“ eine gewagte soziologische Theorie in die Tat um: Für eine einzige Nacht bleiben alle Gewalttaten straffrei. Damit soll der frustrierten Bevölkerung ein Ventil für ihre angestauten Aggressionen geboten werden.

Doch was zunächst als Weitere Infos & der Trailer

VOLLBLÜTER (2018)

Kurzinhalt:
Die beiden Teenagerinnen Lily (Anya Taylor-Joy) und Amanda (Olivia Cooke) leben in gut situierter Vorstadtidylle in Connecticut und erneuern ihre Freundschaft, nachdem sie zwischenzeitlich getrennt aufgewachsen sind. Lily besuchte eine gute Schule, beginnt bald ein begehrtes Praktikum und ist voll in ihrer gesellschaftlichen (Ober-)Klasse angekommen.

Amanda hingegen glänzt mit Weitere Infos & der Trailer

JURASSIC WORLD: DAS GEFALLENE KÖNIGREICH (2018)

Kurzinhalt:
Die Dino-Insel ist seit einige Jahren auf sich gestellt. Den Riesenechsen geht es soweit gut. Doch nun droht ein Vulkanausbruch. Nun stellt sich die Welt die Frage: Soll man die Dinos retten oder wieder aussterben lassen?

Retten natürlich! Und so wird eine Crew zusammen gestellt, die alles machbare in die Wege leiten soll. Doch wie rettet man einen T-Rex. Und dann ist da noch diese neue Spezies. Wie gut, das Dino-Flüsterer Owen (Chris Pratt) mit von der Partie ist. Der wird die Kiste schon schaukeln.

Ach, was schön – die Dinos sind zurück. In JURASSIC WORLD 2 wird das Franchise und die neue Filmreihe weiter fortgesetzt. Zwischen Spaß und Biss dürfen wir wohl vor allem auf nette Effekte hoffen. Die Regie übernahm J.A. Bayona. Das Drehbuch stammt von Derek Connolly und Colin Trevorrow, der in JURASSIC WORLD auf dem Regiestuhl saß.

Vor der Kamera lassen sich fressen: Chris Pratt (GUARDIANS OF THE GALAXY; 2014), Bryce Dallas Howard, BD Wong, James Cromwell, Ted Levine, Justice Smith, Geraldine Chaplin, Daniella Pineda, Toby Jones, Rafe Spall und Jeff Goldblum (THOR 3 – TAG DER ENTSCHEIDUNG; 2017).

Quelle: Pressematerial Universal Pictures

Werbung:

 

WAHRHEIT ODER PFLICHT (2018)

Kurzinhalt:
Die kalifornische College-Studentin Olivia lässt sich nur ungern von ihrer besten Freundin Markie überzeugen, den letzten Spring Break vor ihrem Abschluss in Mexiko zu verbringen. Dort angekommen, sind ihre Bedenken aber schnell vergessen und sie feiert ausgelassen mit ihren Freunden. Während einer Partynacht lernt sie den charmanten Weitere Infos & der Trailer

MARIA MAGDALENA (2018)

Kurzinhalt:
Ein junge Frau verlässt ihre Heimat und Familie, um einem charismatischen Mann und seine revolutionären Ideen zu folgen: Als Gefährtin von Jesus Christus war Maria Magdalena bekannt. Als seine mögliche Geliebte wurde sie verpönt. Als Frau unter Männern war sie Jahrtausende vor den ersten Frauenrechtsbewegungen ein Leuchtsymbol für die weibliche Welt…

Immer noch ist Maria Magdalena Teil einer innerkirchlichen Kontorverse. Wie viel Einfluss hatte sie wirklich auf Jesus? Was sie seine Geliebte? Haben beide gar Kinder erzeugt? Viele Frage, wenig Antwort und noch weniger konkrete Quellen gibt es über sie. Dieses Drama von Garth Davis versucht dennoch sich dieser Frau zu nähern und ihr Leben an der Seite des Messias zu skizzieren.

Vor der Kamera steht Rooney Mara (CAROL; 2015/ A GHOST STORY; 2017) als Maria Magdalena, Joaquin Phoenix (THE MASTER; 2013/ INHERENT VICE; 2014) und Chiwetel Ejiofor (VOR IHREN AUGEN; 2015/ BLACK PANTHER; 2018).

Quelle: Pressematerial Universal Pictures

Werbung: