DADDY’S HOME – EIN VATER ZU VIEL (2016)

Kinostart: 21.01.2016 | Regie: Sean Anders

Kurzinhalt:
Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr – Das würde Brad (Will Ferrell) sofort unterschreiben. Er bemüht sich nach Kräften, ein guter Stiefvater für die zwei Kinder seiner neuen Frau Sarah (Linda Cardellini) zu sein. Doch die Kids mögen ihn nicht wirklich und lassen ihn bei jeder Gelegenheit auflaufen. Trotzdem gibt der tollpatschige Radiomitarbeiter, nicht gerade die hellste Leuchte im Kosmos, nicht auf.

Bis ein Anruf seine heile Welt völlig auf den Kopf stellt: Weitere Infos & der Trailer