DER DUNKLE TURM (2017)

Kinostart: 10.08.2017 | Regie: Nikolaj Arcel

Kurzinhalt:
Revolvermann Roland Deschain von Gilead (Idris Elba) ist der Letzte seiner Art. Seine Welt liegt im Sterben. Doch Roland weiß einen Weg der Rettung: Er muss den Dunklen Turm erreichen, der alle Welten zusammenhält und den Walter O’Dim alias der Mann in Schwarz (Matthew McConaughey) zerstören will. Mit Ihm hat Roland noch eine Rechnung offen.

Seine Reise führt Weiter Infos & der Trailer

DER ORNITHOLOGE (2017)

Kinostart: 13.07.2017 | Regie: João Pedro Rodrigues

Kurzinhalt:
Auf der Suche nach einer seltenen Storchenart ist der Ornithologe Fernando mit seinem Kajak auf einem Fluss im Norden Portugals unterwegs. Über sein Handy hält er Kontakt zu seinem Partner Sérgio, doch die Gegend ist so abgelegen, dass die Verbindung immer wieder abbricht. Überwältigt von der Schönheit der Natur, gerät Fernando in eine Stromschnelle, kentert und verliert das Bewusstsein.

Als er wieder erwacht, haben ihn DER ORNITHOLOGE (2017)Weiterlesen

SCHUMANNS BARGESPRÄCHE (2017)

Kinostart: 12.10.2017 | Regie: Marieke Schroeder

Kurzinhalt:
Charles Schumann. Der Mann hinter dem „Schumann’s“. Bar-Institution, Autor – sein Buch „American Bar“ ist längst weltweit ein Klassiker der Bar-Literatur – Model, Denker und Reisender in Sachen Bars. Gerade 75 Jahre alt geworden, könnte man meinen, er hat alles gesehen und alles erreicht. Er, der Mann aus Niederbayern, der beim Grenzschutz anfing, eine Ausbildung im Auswärtigen Amt absolvierte, der in seiner Anfangszeit in Diskotheken und Bars in Südfrankreich arbeitete, bis er Weitere Infos & der Trailer

DIE LETZTEN TAGE DES PARVIS K. (2017)

Eine hoffnungsvolle Reise durch Europa

DIE LETZTEN TAGE DES PARVIS K. ist eine Geschichte, über einen Flüchtling aus dem Iran, der sterbenskrank ist und seine Tochter sucht – das alles klingt sehr tragisch, trägt aber eine Menge Hoffnung mit sich.

Das Drama von Henrik Peschel ist ein gefeierter Festivalfilm mit zehn Auszeichnung. Unter anderen erhielt er den „Grand Prize“ auf dem Arizona International Filmfestival und gewann in der Kategorie „Best Cinemathography“ auf dem Harlem Filmfestival. Hierzulande ist der Film bisher wenig bekannt, wenngleich er in einigen Kinos lief. Nun ist DIE LETZTEN TAGE DES PARVIS K. für das Heimkino erschienen. Jörg hat sich den Film mal angeschaut und ist beeindruckt.

Weiter zur Kritik

BIRDS LIKE US (2017)

Vögel lernen das Fliegen

BIRDS LIKE US ist ein Animationsfilm, in dem Vögel auf eine transzendentalen Reise gehen, um ihr eigenes Selbst wieder zu finden. Sie durchbrechen dabei eine verquere Weltordnung und erobern den Himmel als ihren natürlichen Habitus zurück. Das klingt verkopft, ist aber ein unkonventionelles Projekt aus Bosnien, das Pionierarbeit leistet: Denn der Film ist der erste seine Art, der dort entstanden ist.

Weiter zur Kritik

ALIEN: COVENANT (2017)

Kinostart: 18.05.2017 | Regie: Ridley Scott

Kurzinhalt:
Die Crew des Kolonisationsraumschiffs „Covenant“ ist unterwegs zu einem abgelegenen Planeten am Rand der Galaxie. Sie entdeckt – wie sie glaubt – ein unerforschtes Paradies, aber tatsächlich ist es eine dunkle, gefährliche Welt. Als die Crew mit einer ihre Vorstellungskraft übersteigenden Bedrohung konfrontiert wird, muss sie Weitere Infos & der Trailer

Gewinnspiel: ÜBERFLIEGER – Der Gewinner

Auslosung von 2×2 Freikarten zum Film

Was für ein Geklapper! Satte 5016 Teilnehmer verzeichnete unser Gewinnspiel zu Toby Genkels ÜBERFLIEGER – KLEINE VÖGEL, GROSSEN GEKLAPPER (im Kino seit dem 11. Mai 2017). Zwei von euch dürfen nun selbst die aufregende Reise des kleinen Spatzes Richard, der entgegen seiner Natur nach Afrika aufbricht und viele neue Freunde findet, erleben. Die Gewinner der Freikarten sind: zu den Gewinnern

GUARDIANS OF THE GALAXY 2 (2017)

Granatenstarke Musikvideo-Symphonie im 80s Look

 

Marvels GUARDIANS OF THE GALAXY 2 ist die Erfindung eines neuen Superlativs. Der Film bricht Zeit und Raum und besticht dabei durch einen ansteckenden Humor, der das Zwerchfell zum platzen bringt. Wer davon überzeugt ist, dass eine Fortsetzung niemals besser als das Original sein kann, dem tritt diese Science Fiction-Opera süffisant in die Eier. Damit ist eigentlich schon alles auf dem Punkt gebracht und doch noch viel zu wenig, des vielen Gutem erzählt.

Weiter zur Kritik

ÜBERFLIEGER – KLEINE VÖGEL, GROSSES GEKLAPPER (2017)

Ein Spatz auf Selbstfindungstrip

Mit ÜBERFLIEGER – KLEINE VÖGEL, GROSSES GEKLAPPER kreieren Tobias Genkel und Reza Memari einen deutsche Animationfilm, der sich in jeglicher Hinsicht mit den amerikanischen Genrevertretern messen lassen kann. Noch am vergangenen Wochenende war der Film auf dem 24. Internationalen Trickfilm Festival in Stuttgart zu sehen. Ab morgen läuft der Film bereits in den deutschen Kinos an. Und soviel vorweg: ÜBERFLIEGER hat seinen Titel nicht zu Unrecht.

Weiter zur Kritik