LOGAN (2017)

Old Krallenhändchens letzter Ritt

In LOGAN fährt Hugh Jackman ein letztes Mal die Krallen aus: Regisseur James Mangold inszeniert einen blutigen, dramatischen Neo-Western in der mexikanisch-texanischen Grenzwüste. Melancholischen Gitarrenrhythmen untermalen einen stillen Heldenfilm um einen gebrochenen, desillusionierten Mann, dessen inneres Tier schwächelt, aber dessen Herz noch immer kräftig für die gute Sache schlägt.

Weiter zur Kritik

LOGAN (2017)

Kinostart: 02.03.2017 | Regie: James Mangold

Kurzinhalt:
In naher Zukunft schützt ein abgekämpfter Logan (Hugh Jackman) einen gebrochenen Professor X (Patrick Stewart) in einem Versteck nahe der mexikanischen Grenze. Doch Logans Versuche, sich vor der Welt und seinem Vermächtnis zu verstecken, misslingen, als ein junger Mutant (Dafne Keen), von dunklen Kräften verfolgt, bei ihnen Zuflucht sucht. Weitere Infos & der Trailer

Trailer Park #106: Filmvorschau auf 2017

Das neue Kinojahr beginnt und der Filmaffe blickt schon einmal voraus auf die Filme, die da kommen. Auch 2017 warten eine Menge Highlights darauf, auf der großen Kinoleinwand gesehen zu werden. Gespannt sind wir vor allem auf die ersten Bilder von THOR 3: RAGNAROK und TOY STORY 4, von denen schon viele Fake-Trailer im Umlauf sind.

Eine kleine Filmvorschau auf 2017 haben wir euch hier Weiter zu den Trailern

GREEN ROOM (2016)

Kinostart: 02.06.2016 | Regie: Jeremy Saulnier

Kurzinhalt:
Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain’t Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer entlegenen Kneipe im amerikanischen Nirgendwo. Das Publikum besteht ausschließlich aus Nazi-Skinheads und der Plan, sofort nach dem Auftritt abzuhauen, scheitert, als sie unfreiwillig Zeuge eines brutalen Mordes werden.

Der gnadenlose Anführer der Nazi-Gang, Darcy Banker (Patrick Stewart), befiehlt seiner Kampftruppe, alle Zeugen des Verbrechens zu eliminieren. Die Band verbarrikadiert sich gemeinsam mit Weitere Infos & der Trailer

Trailer Park #45: TATORT, ALICE, CHRISTMAS EVE, WARCRAFT & CHUCK NORRIS UND DER KOMMUNISMUS

Til Schweiger haut drauf und ALICE ist zurück im WONDERLAND – natürlich wieder mit Johnny Depp als Hutmacher. Darüber hinaus erwartet euch in diesem Trailer Park noch: der Teaser zu WARCRAFT: THE BEGINNING und erste Bewegtbilder zu DIE MELODIE DES MEERES und CHRISTMAS EVE.

Nebenbei spielt James Franco in THE SOUND OF THE FURY behindert und zeigt, wie gut er immer wieder zwischen Slapstickfilmen und anspruchsvollen Rollen hin und her wechseln kann. Auf keinen Fall solltet ihr jedoch den Trailer zum reißerisch-ironischen Titel CHUCK NORRIS UND DER KOMMUNISMUS verpassen. Hier hinter verbirgt sich eine Ode an das Medium des Spielfilms.

Weiter zu den Trailern

X-MEN: ZUKUNFT IST VERGANGENHEIT (2014)

Mutantenraufen & Roboterkloppe

 

INHALT:
Die nahe Zukunft: Kaum ein Mutant ist mehr am Leben und die Erde liegt in Trümmern. Ein weltweiter Krieg gegen Mutanten hat die Zivilisation, wie wir sie kennen, komplett ausgelöscht. In einem kleinen Kloster hoch oben im Gebirge haben sich die letzten X-Men versammelt und erwarten eine Roboterarmee, die geschaffen und perfektioniert wurde, um Mutanten zu jagen und zu töten: Die Senitnels.

Die Bruderschaft der Mutanten und die X-Men stehen nun Seite an Seite in Ihrem wahrscheinlich letzten Gefecht. Doch eine Chance bleibt den beiden Anführern Professor X (Patrick Stewart) und Magneto (Ian McKellen) noch: Dank Shadowcats (Ellen Page) Fähigkeiten, den Geist vom Körper zu trennen und in das jüngere Ich in der Vergangenheit zu verlagern, reißt Wolverine (Hugh Jackman) zurück in die 1970er. Der kleine Haudrauf ist zwar nicht am besten für diese Mission geeignet, doch er ist der Einzige, der in der Lage ist, die Schmerzen dieser Reise zu bestehen.

Angekommen in seinem jungen Körper muss er Weiter zur Kritik