CSI: CYBER (2015)

Der Tod kommt aus dem Netz.

[amazon asin=B015P5WIWM&template=add to cart]

Brille rauf, Brille runter, Brille rauf, Brille runter. Woran denkt man meist sofort, wenn man so etwas hört? Ganz genau, an CSI: MIAMI, wobei es aber in dieser Review nicht um Horatio geht, sondern um Avery Ryan (Patricia Arquette) und ihr Team. Während die bisherigen CSI Staffeln nämlich so langsam ihr Ende finden, legt CSI: CYBER gerade erst los. Ob man auch hier wieder eine ansprechende Crime-Serie geschaffen hat, erfahrt ihr jetzt. Weiter zur Kritik

BOYHOOD (2014)

Ein Film, der reift.

INHALT:

Mason Jr. (Ellar Coltrane) lebt mit seiner Schwester Samantha (Lorelei Linklater) und seiner Mutter Olivia (Patricia Arquette) in einfachen Verhältnissen. Da das Geld zum Leben nicht ausreicht und auch der in Kanada lebende Vater Mason Sr. (Ethan Hawke) nur sporadisch seinen Unterhalt bezahlen kann, muss die kleine Familie nach Huston zur Großmutter umziehen. Dort fängt Weiter zur Kritik

BOYHOOD (2014)

Kinostart: 05.06.2014 | Regie: Richard Linklater

Kurzinhalt:
BOYHOOD erzählt die Geschichte der Kindheit des 6-jährigen Mason (Ellar Coltrane). Zusammen mit seiner zwei Jahre ältere Schwester (Lorelei Linklater) und seine geschiedenen Eltern (Patricia Arquette, Ethan Hawke) durchlebt Mason dabei jede wichtige Station im jungen Leben bis hin zum Ende der Schulzeit.

Vor 12 Jahren, im Jahr 2002, hatte Regisseur Richard Linklater die Idee, einen Film über die Kindheit zu drehen. Dafür wählte er ein einzigartiges cineastisches Experiment: Weitere Infos & der Trailer