GREATEST SHOWMAN (2018)

Kinostart: 04.01.2018 | Regie: Michael Gracey

Kurzinhalt:
P. T. Barnum (Hugh Jackman) hat eine Idee: Nachdem die Firma, bei der er angestellt war, pleite geht, gründet er einen Zirkus und stellt eine Show auf die Füße, die die Welt noch nicht gesehen hat. Die Herausforderung ist zwar voller Stolpersteine, doch Barnum lässt sich nicht unterkriegen und Weitere Infos & der Trailer

Trailer Park #143: RED SPARROW, THE COMMUTER & TRAGEDY GIRLS

Mit Jennifer Lawrence als böser, attraktiver Spatz starten wir in den neuen Trailer: RED SPARROW ist ein düsterer Thriller über Agentinnen, die mit Reizen bezirzen und sehr tödlich sind. Danach geht in der Tragikomödie BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI in eine Kleinstadt, in der eine Mutter für Gerechtigkeit kämpft.

Mit THE FOREINGER meldet sich Weiter zu den Trailern

MANCHESTER BY THE SEA (2017)

Kinostart: 19.01.2017 | Regie: Kenneth Lonergan

Kurzinhalt:
Lee Chandler (Casey Affleck) ist ein schweigsamer Einzelgänger, der als Handwerker eines Wohnblocks in Boston arbeitet. An einem feuchtkalten Wintertag erhält er einen Anruf, der sein Leben auf einen Schlag verändert. Das Herz seines Bruders Joe (Kyle Chandler) hat aufgehört zu schlagen. Nun soll Lee die Verantwortung für seinen 16-jährigen Neffen Patrick übernehmen.

Äußerst widerwillig kehrt er Weitere Infos & der Trailer

Trailer Park #88: DAS VERSPRECHEN, MAX STEEL, KIDNAP & THE INFILTRATOR

Wir beginnen diesen Trailer Park mit einer tragischen, aufwühlenden und vollkommen authentischen Geschichte: DAS VERSPRECHEN erzählt von dem deutschen Jens Söring, der sich in eine Amerikanerin verliebt und in eine Verbrechen hineingezogen wurde. Ein Dokumentation über große Liebe und einen Rechtsstaat, der Lücken aufweist.

Umso actionlastiger ist der darauf folgende Trailer zur Comicverfilmung MAX STEEL. Um danach wieder etwas herunter zu kommen warten auch euch erste biel zu Asli Özges AUF EINMAL und en Smallbones PRICELESS mit David Koechner auf euch. Im Thriller KIDNAP mit Halle Berry fährt das Adrenalin jedoch wieder in die Knochen. Dort bleibt es nun auch im Western STAGECOACH: THE TEXAS JACK STORY mit Judd Nelson.

Luft geholt wird anschließend in MANCHESTER BY THE SEA. Diese Luft braucht ihr auch, denn THE INFILTRATOR mit Bryan Cranston haut euch weg. Und wer dann wirklich noch Energie hat, der kann sich mit Horrorfilm CLOWNTOWN den Rest geben.

Weiter zu den Trailern

SUITE FRANÇAISE (2016)

Kinostart: 14.01.2016 | Regie: Saul Dibb

Kurzinhalt:
Frankreich im Sommer 1940 während der deutschen Besatzung: Die junge Lucile Angellier (Michelle Williams) lebt unter der Obhut ihrer dominanten Schwiegermutter Madame Angellier (Kristin Scott Thomas). Ihr Ehemann ist im Krieg und beide Frauen warten auf Nachricht von ihm. Luciles einzige Freude ist das Klavierspiel. Ihr Leben ändert sich dramatisch, als Pariser Flüchtlinge im Dorf eintreffen – bald gefolgt von einem deutschen Regiment, das in dem kleinen Ort stationiert wird.

Viele Einwohner müssen Soldaten bei sich aufnehmen. Der deutsche Offizier Bruno von Falk (Matthias Schoenaerts) wird Weitere Infos & der Trailer

DIE FANTASTISCHE WELT VON OZ (2013)

Kinostart: 07.03.2013 | Regie: Sam Raimi

Wie die kleine Dorothy Gale mit ihren roten Schuhen nach Oz kam,verzweifelt einen Weg zurück nach Hause suchte und dabei die Vogelscheuche, den Zinnmann und den Löwen kennenlernte, das wissen wir bereits. Doch wie kam eigentlich der große Zauberer nach OZ? In Disneys neustem Film DIE FANTASTISCHE WELT VON OZ erfahren wir es!

Kurzinhalt:
Oscar Diggs (James Franco) ist ein Taschenspieler, ein kleiner Zirkusmagier mit zweifelhaften Methoden. An einem nichtsahnenden Tag geriet er mit seinem Heißluftballon in einen Wirbelsturm und landet in der fantastischen Welt von OZ. Hier sieht er seine Chance neu anzufangen und will als großer Zauberer zu Reichtum, Macht und Ruhm kommen. Doch dann trifft er auf die drei Hexen Theodora (Mila Kunis), Evanora (Rachel Weisz) und Glinda (Michelle Williams). Sie sind überzeugt davon, dass Oscars Zauberkönnen nur Lug und Betrug ist. So wird er in einen Machtkampf um OZ hineingesogen. Nur gut, dass Oscar doch mehr bieten kann, als ein paar nette Zaubertricks. Mit Einfallseichtum und ein bischen echter Magie gelangt es ihm am Ende doch zu dem Zauberer zu werden, den wir aus DER ZAUBERER VON OZ (1939) schon kennen… Weitere Infos & der Trailer