Trailer Park #143: RED SPARROW, THE COMMUTER & TRAGEDY GIRLS

Mit Jennifer Lawrence als böser, attraktiver Spatz starten wir in den neuen Trailer: RED SPARROW ist ein düsterer Thriller über Agentinnen, die mit Reizen bezirzen und sehr tödlich sind. Danach geht in der Tragikomödie BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI in eine Kleinstadt, in der eine Mutter für Gerechtigkeit kämpft.

Mit THE FOREINGER meldet sich Weiter zu den Trailern

Trailer Park #131: Die besten Trailer 1. Hälfte 2017

In der Hitliste der besten Filmtrailer aus dem ersten Quartal von 2017 dominieren die Actionfilme und nein, STAR WARS hat dieses Mal keinen Beitrag für ein Best of. Dafür einige andere Blockbustewohl nicht überraschend. Ein paar Schätze aus den ersten sechs Monaten sind auch dabei. Und sogar ein sehr aktueller Trailer hat es hier rein geschafft:

Weiter zu den Trailern

NOCTURNAL ANIMALS (2016)

Die Abgründe des Menschen aufgesplittet auf zwei Ebenen

In Tom Fords NOCTURNAL ANIMALS verschmelzen sich die ernüchternde Realität einer Frau in der Sinnkrise mit der Geschichte eines Romans, indem ein Mann vor den Trümmern seiner Familie liegt. Offenbart werden tiefe menschliche Abgründe, genauso wir tragische Entscheidung, die das ganze Leben verändern werden. Nun ist der Film für Heimkino erhältlich und wir haben mal einen genauen Blick darauf geworfen.

Weiter zur Kritik

Trailer Park #119: SPIDER-MAN, JUSTICE LEAGUE, ES, WILSON & FERDINAND

Lange musste man auf so einen Trailer Park warten, doch diesmal reiht sich wieder ein Blockbuster an den nächsten. Das wird einige freuen, andere werden müde lächeln und wieder andere verschnupft wegschauen. Ja, so ist das mit den großen, teuren Filmen – da gehen die Meinungen stark auseinander unter den Cineast.

Nichtsdestotrotz starten wir in den 119sten Trailer Park mit neuen Bildern zu Weiter zu den Trailern

SALT AND FIRE (2016)

Kinostart: 08.12.2016 | Regie: Werner Herzog

Kurzinhalt:
Bolivien, ein menschenleerer Flughafen. Eigentlich hätte die im Auftrag der Vereinten Nationen reisende, von der renommierten Professorin Laura Sommerfeld geleitete, Wissenschaftlerdelegation vom Minister für Kultur und Umwelt empfangen werden sollen – zu wichtig ist ihre Mission, eine drohende Umweltkatastrophe zu analysieren:

Im Landesinneren breitet sich der Salzsee „Diablo Blanco“ immer weiter aus. Doch außer ein paar mysteriösen Wachen erscheint niemand, auch das Gepäck ist nicht angekommen. Bereits auf dem Flug nach Bolivien zeigt SALT AND FIRE (2016)Weiterlesen

ELVIS & NIXON (2016)

Kinostart: 08.12.2016 | Regie: Liza Johnson

Kurzinhalt:
Im Jahr 1970 erscheint der King of Rock‘n Roll unangekündigt vor dem Weißen Haus und möchte den mächtigsten Mann der Welt treffen: US-Präsident Richard Nixon (Kevin Spacey). Elvis (Michael Shannon) hat dabei ein dringendes Anliegen. Er möchte undercover als Federal Agent für sein Land arbeiten.

Seine Martial Arts-Kenntnisse, seine Schauspielerfahrung sowie sein Geschick im Verkleiden und nicht zuletzt ELVIS & NIXON (2016)Weiterlesen

Trailer Park #98: T2, GIFTED, NERDLAND & WONDER WOMAN

Im 98sten Trailer Park erwartet euch ein Wiedersehen mit alten Bekannten: Xander Cage aka Vin Diesel kehrt mit einem ganzen Team durchgeknallter Antihelden zurück. Nicht weniger durchgeknallt, wenngleich um einiges ernster sind auch die Jungs aus TRAINSPOTTING nach 20 Jahre wieder da. Aufgepeppt und im coolen Gewand zurück, ist auch WONDER WOMAN, die sich seit den 1960ern nur noch selten auf der Leinwand gezeigt hat.

Habt ihr die Wiedersehensfreude überwunden, dürfen

Weiter zu den Trailern

Trailer Park #87: ARRIVAL, MÄNNERTAG, ALLIED, SOY NERO & COMPLETE UNKOWN

Sience Fiction, Männer, Romanze, Drama, Thriller – das ist die Reihenfolge des dieswöchigen, etwas kurzen Trailer Parks. In ARRIVAL kommen sie die, diese Wesen, von einer anderen Welt. In MÄNNERTAG zählt dagegen nur das Kumpeltum. Bei Robert Zemeckis ALLIED ist Brad Pitt mal wieder in Uniform zu bestaunen. SOY NERO erzählt hingegen von Weiter zu den Trailern

FREEHELD (2016)

Über das Recht auf Gleichbehandlung

Das Drama FREEHELD von Regisseur Peter Sollett basiert auf einer wahren Geschichte und ist eine Adaption der gleichnamigen und 2008 Oscar-prämierten Kurzdokumentation von Cynthia Wade. Der Film handelt von einem Einzelschicksal – so scheint es zunächst. Doch in Wahrheit steht der Kampf einer homosexuellen Frau, die quasi auf dem Sterbebett die Rechte für ihr Partnerin einfordert. Ein hartes, wahres Thema verpackt in eine mitfühlende Geschichte.

Weiter zur Kritik

Trailer Park #82: GOAT, LOVING, TABLE 19 & LA ISLA MINIMA

Diese Woche erhält die B-Seite wieder eine Bühne. Gemeint sind die Filme, die eher untergehen, das aber eigentlich keinesfalls verdient haben. Wir beginnen jedoch zunächst mit einem aufwühlenden Partyfilm, der bald ins Gegenteil umschlägt: GOAT mit James Franco.

Danach können sich die Kids auf den kleinen Samurai KUBO freuen. Ihm auf den Fersen ist ebenfalls ein kleiner Junge, den trifft es in NEBEL IM AUGUST jedoch verdammt hart – nicht gerade kindertauglich. Heiterer geht es da in Weiter zu den Trailern