LA LA LAND (2017)

Zurück zum klassischen Hollywoodmusical: Ganz großes Kino!

Mit seinem grandiosen WHIPLASH (2014) legte Damien Chazelle direkt ein Meisterwerk hin. In seinem dritten Spielfilm LA LA LAND bleibt er dem Thema Musik und Jazz treu, handelt aber ein ganz anderes Genre ab. Dabei schafft er es, den Zuschauer zu verzaubern, und nutzt den Film als das, wofür Kino früher da war: als Traumfabrik.

Weiter zur Kritik

DOPE (2016)

Kinostart: 28.01.2016 | Regie: Rick Famuyiwa

Kurzinhalt:
Malcolm (Shameik Moore) liebt ‘90s Hip Hop und spielt in einer Punk-Rock Band. Aufgewachsen im Vorort von L.A. als Sohn einer alleinerziehenden Mutter Lisa (Kimberley Elise) träumt er von Harvard. Aber Malcoms Leben nimmt eine drastische Wendung nachdem er und seine besten Freunde Diggy (Kisersey Clemons) und Jib (Tony Revolory) sich zögernd dazu entschließen, zu der Party des Drogen Dealers Dom (A$ap Rocky) zu gehen, damit Malcolm der beliebten Nakia (Zoe Kravitz) näher kommen kann. Als im hinteren Zimmer ein Weitere Infos & der Trailer

STRAIGHT OUTTA COMPTON (2015)

Kinostart: 27.08.2015 | Regie: F. Gary Gray

Kurzinhalt:
Mitte der 80er Jahre ist Compton, gelegen am Stadtrand von L.A., einer der gefährlichsten Orte der USA. Der Konflikt zwischen den rivalisierenden Gangs eskaliert zunehmend, der Handel mit Crack gehört zum Alltag und fast täglich sterben junge Afroamerikaner in den Straßen. Das als rassistisch bekannte Los Angeles Police Department greift hart durch und die Gewaltspirale dreht sich unaufhörlich weiter. Weitere Infos & der Trailer