MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI (2017)

Gemüsenamen & verlorene Kinder

Ungeschönt und doch kindgerecht verpackt ist MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI ein bunter Stop Motion Film von Claude Barras über eine Schar von gezeichneten Kindern, die großen Unglück erlitten haben. Gemeinsam bauen sie sich eine neues Leben auf, dessen freundschaftlicher Zusammenhalt beeindruckt. Optisch ist der Film so knallbunt, wie er in seiner Erzählebene düster ist. So holt MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI sowohl Kinder als auch Erwachsene ab.

Weiter zur Kritik

DIE PFEFFERKÖRNER UND DER FLUCH DES SCHWARZEN KÖNIGS (2017)

Kinostart: 07.09.2017 | Regie: Christian Theede

Kurzinhalt:
Die Klassenfahrt mit Lehrer Martin Schulze (Devid Striesow) droht auszufallen, doch in letzter Minute springt Bennys Mutter Andrea (Katharina Wackernagel) für die kranke Lehrerin ein. Benny ist davon wenig begeistert, vor allem als Herr Schulze und seine Mutter sich besser kennenlernen.

Ziel der Reise ist Weitere Infos & der Trailer

BATTLE ROYALE (2000)

Tribute von Panem in brutal

Die Grundidee von BATTLE ROYALE ist hinreichend bekannt und wurde oft genug umgesetzt: Mehrere Personen werden an einem Ort zusammengebracht und müssen sich gegenseitig töten, bis nur noch einer übrig bleibt – das Konzept kennt man zum Beispiel von RUNNING MAN (1987), The Tournament (2009) und natürlich von der erfolgreichen DIE TRIBUTE VON PANEM-Reihe, der BATTLE ROYALE am stärksten ähnelt. Denn auch bei dem 12 Jahre früher erschienenen BATTLE ROYALE geht es um Schüler, die gegeneinander antreten müssen.

Doch wo DIE TRIBUTE VON PANEM vor allem für Teenies gedacht und geeignet ist, ist BATTLE ROYALE die erwachsene Version. Er ist jetzt erstmals in der ungekürzten Fassung erschienen.

Weiter zur Kritik

SCHATZ, NIMM DU SIE! (2017)

Keiner will die Kinder

Die Komödie SCHATZ, NIMM DU SIE mit Carolin Kebekus in der Rolle der peinlichen Mutter zweier Kinder, ist ein etwas anderes Scheidungs-Drama. Entbrennt bei den Eltern normalerweise der Streit darum, bei wem die Kinder leben wollen – denn keiner möchte auf ein gemeinsames Leben mit den lieben Kleinen verzichten – inszeniert Sven Unterwaldt ein anderes Szenario. Beide Elternteile möchten die Kinder zum jeweils anderen abschieben und greifen dabei auf absolut unkonventionelle Methoden zurück.

Weiter zur Kritik

DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER (2016)

Burton-Märchen über kleine Helden

DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER ist das neuste Fantasy-Märchen von Regisseur Tim Burton. Im Zeiten des Superhelden-Hypes interpretiert der Regisseur den Trend und zaubert ein fantastische Märchen auf die Leinwand, in dem sich „besondere Kinder“ mit einzigartigen Fähigkeiten vor bösen Monstern verstecken. Ein typischer Grusel-Burton mit Star-Besetzung, der solide verzückt.

Weiter zur Kritik

DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER (2016)

Kinostart: 06.10.2016 | Regie: Tim Burton

Kurzinhalt:
Als Jake (Asa Butterfield) verschiedene Hinweise findet, die Realität und Zeit auf rätselhafte Weise auf den Kopf zu stellen scheinen, entdeckt er einen geheimen Zufluchtsort, DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER.

Je mehr Jake über die Bewohner der Insel und über ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten erfährt, desto mehr wird ihm bewusst, dass Sicherheit nur eine Illusion ist und Weitere Infos & der Trailer

ANGRY BIRDS (2015)

Kinostart: 12.05.2016 | Regie: Fergal Reilly, Clay Kaytis

Kurzinhalt:
Auf einer kleinen paradisischen Insel leben friedliche flugunfähige Vögeln. Drei von ihnen sind Red, ein Vogel mit der Neigung zu cholerischen Wutausbrüchen, der blitzschnelle Chuck und der unberechenbare Bombe. Doch alle drei waren schon immer Außenseiter. Als die Insel aber eines Tages von mysteriösen grünen Schweinchen besucht wird, liegt es an diesen drei Ausgestoßenen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, herauszufinden, was die Schweine im Schilde führen… ANGRY BIRDS (2015)Weiterlesen

A WAR (2016)

Ein dänisches Kriegsdrama über Krieg, Terrorismus und Moral

INHALT:

Der dänische Kommandant Claus Petersen (Pilou Asbӕk) ist mit seiner Einheit im Einsatz in einer afghanischen Provinz. Ihre Mission: Die Zivilbevölkerung vor den Taliban beschützen und Vertrauen aufbauen. Derweil lebt Petersens Frau Maria (Tuva Novtony) alleine mit den drei Kindern in der dänischen Heimat. Sie muss sich mit den alltäglichen Problemen einer alleinerziehenden Mutter herumschlagen. Die Kinder leiden unter der Abwesenheit des Vaters und auch Maria sehnt sich danach, ihren Mann endlich wieder zuhause in die Arme nehmen zu können.

Immer wieder begegnet Weiter zur Kritik

UNTER DEM SAND – DAS VERSPRECHEN DER FREIHEIT (2016)

Kinostart: 07.04.2016 | Regie: Tobias Lindholm

Kurzinhalt:
Mai 1945. Der Zweite Weltkrieg ist zu Ende, nicht jedoch für ein knappes Dutzend junger Soldaten aus Deutschland. Kurz zuvor waren sie für Hitlers letztes Aufgebot eingezogen worden, den Volkssturm. Sie sind noch fast Kinder, doch nun Kriegsgefangene in Dänemark und für ein Himmelfahrtskommando eingeteilt: die Säuberung eines Nordseestrandes von 45.000 Nazi-Tretminen.

Weder ausgebildet noch ausgerüstet Weitere Infos & der Trailer