Schwarz auf weiß #16: I LOVE LUCY

Die Mutter aller Sitcoms

In einer Zeit, als Menschen sich noch in der Nachbarschaft zusammen gefunden haben, um gemeinsam TV-Serien zu schauen, gab es eine Serie, die erfolgreicher als alle anderen war. So erfolgreich, dass bis heute im amerikanischen Fernsehen Wiederholungen laufen. Ich rede natürlich von I LOVE LUCY. Die Serie war Vorreiter in so vielen Bereichen, dass ich kaum weiß, wo ich anfangen soll. Zunächst aber erst einmal zur Handlung:

Weiter im Text

LIFE (2015)

Die Fotos des Lebens

LIFE ist kein Film über eine Legende, sondern ein Film über eine Freundschaft zwischen einer Legende und einem Mann, der maßgeblich daran beteiligt war, ein Schauspieler für die Ewigkeit zu konservieren: Mit LIFE schreitet Anton Corbijn erneut auf bekannten Pfaden und widmet sich nach Sänger Ian Curtis in CONTROL (2007) nun dem Leben von James Dean. Herausgekommen ist ein stilles Biopic über einen temperamentvoll-melancholischen Künstler…

Weiter zur Kritik

LOVE AND MERCY (2015)

Kinostart: 11.06.2015 | Regie: Bill Pohlad

Kurzinhalt:
Aus seiner Feder stammen Welt-Hits wie „Good Vibrations“ und „Wouldn’t it be Nice”: Brian Wilson, Chorknabe aus Kalifornien, stürmte in den 1960er Jahren mit den „Beach Boys“ weltweit die Musikcharts. Doch der kometenhafte Aufstieg und spektakuläre Erfolg haben ihren Preis. Scheidung, Drogen und psychische Probleme führen zum Absturz des Musik-Genies. Allein durch die Unterstützung seiner Ehefrau Melinda Ledbetter gelingt ihm der Weg zurück ins Leben und schließlich das verdiente Comeback… Weitere Infos & der Trailer