LOGAN (2017)

Old Krallenhändchens letzter Ritt

In LOGAN fährt Hugh Jackman ein letztes Mal die Krallen aus: Regisseur James Mangold inszeniert einen blutigen, dramatischen Neo-Western in der mexikanisch-texanischen Grenzwüste. Melancholischen Gitarrenrhythmen untermalen einen stillen Heldenfilm um einen gebrochenen, desillusionierten Mann, dessen inneres Tier schwächelt, aber dessen Herz noch immer kräftig für die gute Sache schlägt.

Weiter zur Kritik

LOGAN (2017)

Kinostart: 02.03.2017 | Regie: James Mangold

Kurzinhalt:
In naher Zukunft schützt ein abgekämpfter Logan (Hugh Jackman) einen gebrochenen Professor X (Patrick Stewart) in einem Versteck nahe der mexikanischen Grenze. Doch Logans Versuche, sich vor der Welt und seinem Vermächtnis zu verstecken, misslingen, als ein junger Mutant (Dafne Keen), von dunklen Kräften verfolgt, bei ihnen Zuflucht sucht. Weitere Infos & der Trailer

Trailer Park #111: Super Bowl 2017-Special

Es wurde wieder gespielt: Im 51. Super Bowl trafen die New England Patriots auf die Atlanta Falcons. Es wurde Football gespielt und die Falcons gewannen, nachdem sie einen Rückstand überragend ausgleichen konnten. Aber traditionell war das Spiel beim weltweit größten Sportereignis eigentlich nur eine Nebensache. Vor allem die Premiere von Werbeclips ist ein alljährlich stattfindendes Highlight beim Super Bowl – mit dabei sind auch neue Filmtrailer.

Werbeclips von 30 Sekunden kosten Millionen und Weitere zu den Trailern

Trailer Park #109: MOONLIGHT, LOGAN, VOLT & SANTA CLARITA DIET

Ein weiterer Trailer Park und wieder dominieren die Dramen. Warum auch nicht? Denn bei diesem tristem Wetter darf man ruhig mal etwas melancholisch und tiefsinnig werden. MOONLIGHT ist hier genau der richtige Film für. Und deswegen beginnen wir mit dem Golden Globe-Gewinner auch gleich einmal. Ihm auf den Fersen ist der zweite Trailer zu LOGAN. Der ist zwar nicht mehr ganz so atmosphärisch, zeigt dafür eine Menge mehr vom dem kleinen Mädchen – der Hype wächst.

Wir werden danach wieder Weiter zu den Trailern

Trailer Park #106: Filmvorschau auf 2017

Das neue Kinojahr beginnt und der Filmaffe blickt schon einmal voraus auf die Filme, die da kommen. Auch 2017 warten eine Menge Highlights darauf, auf der großen Kinoleinwand gesehen zu werden. Gespannt sind wir vor allem auf die ersten Bilder von THOR 3: RAGNAROK und TOY STORY 4, von denen schon viele Fake-Trailer im Umlauf sind.

Eine kleine Filmvorschau auf 2017 haben wir euch hier Weiter zu den Trailern

EDDIE THE EAGLE – ALLES IST MÖGLICH (2016)

Im Sturzflug zum Helden

Für ein paar wenige Wochen war er der Held im Skisprung: Michael Edwards. Sein Traum war es, ein Olympionike zu werden. Dafür tat seit seiner Kindheit alles. Obwohl er den Sport erst weniger als ein Jahr ausübte, tratt er 1988 bei den Olympischen Winterspielen in Calgary an und ging als EDDIE THE EAGLE in die Geschichte ein. Die gleichnamige Biopic-Komödie widmet sich seines ungewöhnlichen und hürdenreichen Aufstiegs.

Weiter zur Kritik

EDDIE THE EAGLE – ALLES IST MÖGLICH (2016)

Kinostart: 31.03.2016 | Regie: Dexter Fletcher

Kurzinhalt:
Michael „Eddie“ Edwards (Taron Egerton) ist ein ungewöhnlicher aber überaus mutiger britischer Skispringer, der niemals aufhört, an sich selbst zu glauben – und dass, obwohl eine ganze Nation ihn bereits als Versager abgestempelt hat.

Mit Hilfe seines rebellischen wie charismatischen Trainers (Hugh Jackman) überwindet er alle Hürden und erobert die Herzen der Fans auf der ganzen Welt durch seine legendäre Teilnahme an Weitere Infos & der Trailer

Trailer Park #55: TRUMBO, 10 GLOVERFIELD LANE, ARROWHEAD & CONJURING 2

Im ersten regulären Trailer Park des neuen Jahres geht es ganz schön wirr her. Wir beginnen mit TRUMBO, einem biografischen Drama mit Bryan Cranston in der Hauptrolle. Danach folgt eine Überraschung: Klammheimlich wurde mit 10 GLOVERFIELD LANE der Nachfolger des mysteriösen Indie-Horrorfilmchens GLOVERFIELD gedreht.

Auch in ARROWHEAD geht es hart zur Sache. Da kommt uns das Drama  Weiter zu den Trailern

PAN (2015)

Kinostart: 08.10.2015 | Regie: Joe Wright

Kurzinhalt:
Der spitzbübische 12-jährige Peter (Levi Miller) lehnt sich gegen alles auf – doch in dem trostlosen Londoner Waisenhaus, wo er aufwächst, sind Rebellen nicht eingeplant. Eines Nachts passiert dann das Unglaubliche:

Peter wird aus dem Waisenhaus weggezaubert und findet sich im fantastischen Neverland wieder, das von Piraten, indianischen Kriegern und Feen bevölkert wird. Dort erlebt Peter unglaubliche Abenteuer, während er seinen Platz im Zauberland Weitere Infos & der Trailer