POLAROID (2017)

Kinostart: Anfang 2018 | Regie: Lars Klevberg

Kurzinhalt:
Die Schülerin Bird Fitcher ist ganz begeistert von ihrem neuen Spielzeug, das sie in einem Antiquitätenladen aufgetrieben hat: eine alte Sofortbildkamera! Doch schon nach den ersten Schnappschüssen muss sie erkennen, dass der Apparat ein tödliches Geheimnis birgt. Denn wer von ihm fotografiert wird, findet noch in derselben Nacht sein tragisches und gewaltsames Ende… Weitere Infos & der Trailer

HAPPY DEATHDAY (2017)

UND TÄGLICH GRÜSST – DER MÖRDER

HAPPY DEATHDAY ist die Horrorthrillerversion des Klassikers UND TÄGLICH GRÜSST DAS MURMELTIER (1993). Und er ist gar nicht so schlecht wie man meinen mag. Von seinem großartigen Vorgänger weiß er natürlich. Er spielt mehrfach auf ihn an. Wo Bill Murray damals sein arrogantes und unsympathisches Verhalten ablegen und ein netter Mann werden musste, muss Weiter zur Kritik

A GHOST STORY (2017)

Kinostart: 07.12.2017 | Regie: David Lowery

Kurzinhalt:
Es geschieht plötzlich und unerwartet. C (Casey Affleck) kommt bei einem Autounfall ums Leben. Doch kurz darauf kehrt sein Geist zurück. Der Illusion verschrieben, seiner Frau M (Rooney Mara) bei ihrem Verlust beizustehen, muss er feststellen, dass er in seiner neuen Gestalt, losgelöst von jeglicher Zeit, existiert. Als passiver Weitere Infos & der Trailer

Schwarz auf weiß #19: Eine kurze Geschichte des Horrors

Es gibt die weitverbreitete Annahme, dass der erste Film 1895 ARBEITER VERLASSEN DIE FABRIK von den Lumiere Brüdern war. Ich nutze das Wort Annahme, da es zu dieser Zeit viele Entwicklungen im Bereich Film gab und man es nicht ganz genau sagen kann. Der Film war dokumentarisch, er zeigte einfach, wie Arbeiter eine Fabrik verlassen.

Aber schon kurze Zeit später ging es Weiter im Text

WAILING – DIE BESESSENEN (2017)

Kinostart: 12.10.2017 | Regie: Na Hong-jin

Kurzinhalt:
Eine Reihe von bestialischen Übergriffen und grausamen Morden erschüttert ein kleines Dorf in Südkorea. Scheinbar ohne jeglichen Grund greifen sich Nachbarn in brutalster Weise an. Der Dorfpolizist Jong-gu bemüht sich um Aufklärung, doch es gibt keine erkennbare Erklärung für die Welle an Gewalt.

Umso schneller kochen Weitere Infos & der Trailer

Schwarz auf weiß #18: DIE ADDAMS FAMILY und (nicht gegen) DIE MUNSTERS

Immer wieder geht es in Artikeln darum, was nun besser war: DIE ADDAMS FAMILY oder DIE MUNSTERS. Beide Serien gingen innerhalb einer Woche im September 1964 auf Sendung. Natürlich haben beide einige Gemeinsamkeiten aber sie sind auch verschieden. Ich möchte mich daher nicht entscheiden, welche nun die bessere Serie ist, sondern sie euch beide vorstellen und ans Herz legen – jede von ihnen ist großartig. Weiter im Text

GET OUT (2017)

Eiskalt, rassistisch, grausam

Mit GET OUT schaffte es dieses Jahr ein Horrorthriller ins Kino, den wohl keiner vorher so richtig auf dem Schirm hatte. Darin gerät ein Mann in die Fänge einer skrupellosen, sektenartigen Gemeinschaft, die Menschen entführt und mittels Gehirnwäsche umprogrammiert – und das ist tatsächlich nur die harmlose Teil an der Sache.

Mittlerweile ist der Film auch fürs Heimkino erhältlich. Jörg hat sich GET OUT von Jordan Peele angesehen und verharrt seit dem in Schockstarre. Mehr dazu hier:

Weiter zur Kritik

MOTHER! (2017)

Kinostart: 14.09.2017 | Regie: Darren Aronofsky

Kurzinhalt:
Ein Ehepaar (Jennifer Lawrence und Javier Bardem) lebt in einem abgelegenen Landhaus ein ruhiges Leben. Doch dieses wird durch unerwartete nächtliche Besucher gestört: Zwei Personen dachten, dass es sich bei dem Haus des Paares um eine Bed & Breakfast handelt. Auf Freundlichkeit nimmt man die Fremden auf.

Doch schon bald Weitere Infos & der Trailer