TOM OF FINNLAND (2017)

Männerfreundschaft, Tabus & Revolution

Als „Tom of Finnland“ wird Touko Laaksonen weltweit bekannt. Seine Bilder eckten an, brachen Tabus. Doch sie trafen den Zeitgeist einer ganzen Generation: Homosexualität sollte kein Verbrechen sein. Und doch waren Männer, die Männer lieben immer noch Opfer staatlicher Verfolgung. Das Biopic TOM OF FINNLAND von Dome Karukoski erzählt in eindrücklichen Bilder vom Leben eines mutigen Mannes, der sich nichts verbieten lassen wollte.

weiter zur Kritik

TOM OF FINNLAND (2017)

Kinostart: 05.10.2017 | Regie: Dome Karukoski

Kurzinhalt:
Jeder kennt die ikonische, stilbildende Kunst von „Tom of Finland“, doch kaum einer die Geschichte des Mannes dahinter: Zurückgekehrt von der Front des Zweiten Weltkrieges erweist sich für Touko Laaksonen (Pekka Strang) das Leben im Frieden ebenso als Krieg. Im Finnland der 50er-Jahre kann er als Homosexueller weder lieben, wen er will, noch sich selbst verwirklichen.

Immer der Gefahr einer Weitere Infos & der Trailer

DER ORNITHOLOGE (2017)

Kinostart: 13.07.2017 | Regie: João Pedro Rodrigues

Kurzinhalt:
Auf der Suche nach einer seltenen Storchenart ist der Ornithologe Fernando mit seinem Kajak auf einem Fluss im Norden Portugals unterwegs. Über sein Handy hält er Kontakt zu seinem Partner Sérgio, doch die Gegend ist so abgelegen, dass die Verbindung immer wieder abbricht. Überwältigt von der Schönheit der Natur, gerät Fernando in eine Stromschnelle, kentert und verliert das Bewusstsein.

Als er wieder erwacht, haben ihn DER ORNITHOLOGE (2017)Weiterlesen

MOONLIGHT (2017)

Die Überraschung des Jahres

„An einem bestimmten Punkt musst du für dich entscheiden, wer du sein willst. Die Entscheidung kann dir keiner abnehmen.“

In MOONLIGHT begleiten wir einen jungen Afroamerikaner namens Chiron in drei entscheidenden Kapiteln seines Lebens auf der Suche nach sich selbst in einer Welt voller Erwartungshaltungen, Rollenbildern und Gewalt.

Der Regisseur Barry Jenkins liefert uns Weiter zur Kritik

EIN KUSS (2017)

Kinostart: 12.01.2017 | Regie: Ivan Cotroneo

Kurzinhalt:
Lorenzo, Blu und Antonio besuchen zusammen ein Provinzgymnasium im Norden Italiens. Die drei 16-jährigen Freunde gelten als Außenseiter. Lorenzo ist schwul, macht auch keinen Hehl daraus, und entkommt dem homophoben Hass seiner Mitschüler, indem er sich in farbenfrohe Träume wirft, in denen er ein umjubeltes Idol ist. Blu hat es auch nicht leicht. Sie gilt als Schulschlampe, nachdem sich herumsprach, dass sie an einem Abend mit gleich vier Typen Sex hatte. Antonio ist gut gebaut und Star-Basketballer.

Außerhalb der Turnhalle hält man Weitere Infos & der Trailer

CLOSET MONSTER (2016)

Kinostart: 06.10.2016 | Regie: Stephen Dunn

Kurzinhalt:
Oscar (Connor Jessup) ist jung, kreativ, verliebt in seine von Fantasy Filmen geprägte Kunst und hat ein riesiges Problem: er lebt im tiefsten Provinzloch Neufundlands allein mit seinem kauzigen Vater. Ab und an schminkt er seine beste Freundin Gemma und versucht, ein traumatisches Erlebnis aus seiner Kindheit zu bewältigen, das ihn stets daran erinnert, dass es in dieser Stadt gefährlich sein kann, offen schwul zu leben.

Nebenbei jobbt der sensible Teenager in Weitere Infos & der Trailer

FREEHELD (2016)

Über das Recht auf Gleichbehandlung

Das Drama FREEHELD von Regisseur Peter Sollett basiert auf einer wahren Geschichte und ist eine Adaption der gleichnamigen und 2008 Oscar-prämierten Kurzdokumentation von Cynthia Wade. Der Film handelt von einem Einzelschicksal – so scheint es zunächst. Doch in Wahrheit steht der Kampf einer homosexuellen Frau, die quasi auf dem Sterbebett die Rechte für ihr Partnerin einfordert. Ein hartes, wahres Thema verpackt in eine mitfühlende Geschichte.

Weiter zur Kritik