RITTER DER DÄMONEN (1995)

Unheilige Belagerung einer gruftigen Kirche

Mit RITTER DER DÄMONEN wagte eine erfolgreiche Gruselserie, die auf der gleichnamigen Comcivorlage „Geschichten aus der Gruft“ basiert, den Sprung auf die große Kinoleinwand. Etwas trashig und sehr abnorm findet sich die Geschichte dort ein und überzeugt durch eine typische Handlung und wirklich eklige Slasher-Momente.

Die ungeschnitte Version des Horrorfilms ist seit kurzem erstmals auf Blu-Ray im Handel erhältlich. Filmaffe Jörg hat sich die Steelbox mal angeschaut.

Weiter zur Kritik

SHUT IN (2016)

Zwischen Einbildung und Realität

Die „Black List“ ist eine Zusammenstellung der besten unverfilmten Drehbücher in Hollywood. Der uns vorliegende Psychothriller SHUT IN befand sich seit 2012 auf dieser Liste und wurde schließlich 2015 im kanadischen Québec gedreht, 2016 im Kino veröffentlicht und kommt nun, am 21. April 2017, auf DVD und Blu-Ray dahergeflogen. Salih hat den Film von Regisseur Farren Blackburn genauer unter die Lupe genommen.

Weiter zumr Kritik

DIE SCHLÜMPFE – DAS VERLORENE DORF (2017)

Kinostart: 06.04.2017 | Regie: Kelly Asbury

Kurzinhalt:
Schlumpfine begibt sich mit einer geheimnisvollen Karte und ihren Freunden Schlaubi, Hefti und Clumsy auf eine aufregende Reise in den „Verbotenen Wald“, der voller magischer Kreaturen ist. In einem Wettlauf gegen die Zeit müssen sie das „Verlorene Dorf“ ausfindig machen, ehe der Weitere Infos & der Trailer

UNA UND RAY (2017)

Kinostart: 30.03.2017 | Regie: Benedict Andrews

Kurzinhalt:
Als eines Tages plötzlich die schöne Una in seinem Büro auftaucht, wird Ray ungewollt mit seiner dunklen Vergangenheit konfrontiert. 15 Jahre zuvor verband ihn mit der damals noch minderjährigen Tochter seines Nachbarn eine verbotene Liebesaffäre, für die Ray schließlich verhaftet und verurteilt wurde.

Inzwischen hat sich Ray unter Weitere Infos & der Trailer

THE OA -Staffel 1 (2016)

Die Serien-Überraschung des letzten Jahres

Als Film- und Serienliebhaber gibt es für mich nichts herzerwärmenderes als neue Filme und Serien, die einen daran erinnern, dass es sich hierbei um mehr als ein Massenmedium zur reinen Unterhaltung handelt, sondern um eine Form von Kunst. Genau das gelang den Machern Brit Marling und Zal Batmanglij mit THE OA. Die am 16. Dezember 2016 auf Netflix erschienene Mysterie-Drama-Serie sticht mit einer Einzigartigkeit hervor, die ich in letzter Zeit bei vielen Serien vermisst habe.

Weiter zur Kritik

A CURE FOR WELLNESS (2017)

Kinostart: 23.02.2017 | Regie: Gore Verbinski

Kurzinhalt:
Ein junger, ehrgeiziger Manager wird beauftragt, den Vorstandsvorsitzenden der Firma von einem idyllischen aber mysteriösen Wellness-Center zurückzuholen, das sich an einem abgelegenen Ort in den Schweizer Alpen befindet. Schon bald vermutet er, dass die wundersamen Anwendungen des Spas nicht das sind, was sie zu sein scheinen.

Als er beginnt, die erschreckenden Geheimnisse aufzudecken, wird sein Weitere Infos & der Trailer

DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER (2016)

Burton-Märchen über kleine Helden

DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER ist das neuste Fantasy-Märchen von Regisseur Tim Burton. Im Zeiten des Superhelden-Hypes interpretiert der Regisseur den Trend und zaubert ein fantastische Märchen auf die Leinwand, in dem sich „besondere Kinder“ mit einzigartigen Fähigkeiten vor bösen Monstern verstecken. Ein typischer Grusel-Burton mit Star-Besetzung, der solide verzückt.

Weiter zur Kritik

THE SALESMAN (2017)

Kinostart: 02.02.2017 | Regie: Asghar Farhadi

Kurzinhalt:
Fluchtartig müssen Emad und Rana ihre Wohnung verlassen. Durch eine Beschädigung des Fundaments droht das Haus einzustürzen. Ein Bekannter stellt dem jungen Paar seine leerstehende Wohnung zur Verfügung, ein seltener Glücksfall in einer dicht besiedelten Stadt wie Teheran.

Als Rana im Badezimmer von einem Unbekannten überrascht wird, erfahren sie, dass Weitere Infos & der Trailer

MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN (2017)

Kinostart: 26.01.2017 | Regie: Marc Rothemund

Kurzinhalt:
Prüfungen bestanden, Abi in der Tasche, und endlich den Traumjob finden. Klingt logisch, doch ganz so leicht läuft’s für den jungen Saliya (Kostja Ullmann) dann doch nicht. Saliya verschweigt nämlich, dass er fast blind ist. Überraschenderweise funktioniert der Bluff aber tatsächlich und er bekommt die Stelle in einem Luxus-Hotel in München.

Niemand ahnt etwas von seinem Handicap, nur sein Freund Weitere Infos & der Trailer