SIN CITY (2005)

Derbe Noir-Action in Sündenstadt

In einer Stadt, in der sich gute Taten niemals auszahlen und das Gesetz der Straße regiert, wird jedes einzelne Individuum wie ein kleiner unbedeutender Käfer zerquetscht: SIN CITY, nach der Comicvorlage von Frank Miller und inszeniert von Regisseur Robert Rodriguez, ist ein moderner Noir-Actionfilm in schwarz-weiß-rot.

Vor kurzem ist der Film in einer Neuauflage gemeinsam mit SIN CITY 2 – A DAME TO KILL FOR auf Blu-Ray im Handel eschienen. Für Jörg nochmal ein Grund, sich in die dunklen Gassen einer Großstadt zu wagen, die kein Erbarmen und noch weniger Gerechtigkeit kennt.

Weiter zur Kritik

SIN CITY 2 – A DAME TO KILL FOR (2014)

Zurück in die Stadt der Sünden.

 

INHALT:

Eine dieser heißen Nächte, trocken und windstill, die Menschen dazu bringen, im Verborgenen schweißtreibende Dinge zu tun. Dwight (Josh Brolin) denkt darüber nach, wie er alles vermasselt hat und was er für nur eine gute Chance geben würde, seine Weste wieder weiß zu waschen, seinen Weg aus der gefühllosen grauen Hölle zu graben, die sein Leben gerade ist. Er würde alles dafür geben. Wenn er sich nur befreien könnte. Wenn er wieder das Feuer fühlen könnte – nur noch ein Mal. Weiter zur Kritik

300: RISE OF AN EMPIRE (2014)

Ein fantastischer Bildporno

INHALT:
480 v. Chr.: Während 300 tapfere Spartiaten und der Führung von Leonidas die Thermophylen gegen eine persische Übermacht gerade so halten können, zieht Feldherr Themistokles (Sullivan Stapleton) mit einem kleinen Flottenverband am Kap Artemision gegen die persische Kriegsflotte in den Kampf. Das griechische Herr mit einer Gesamtzahl von mehr als 300 Schiffen ist eine Vereinigung aus fast allen Stadtstaaten, jedoch dem persischen Herr unter Gottkönigs Xerxes (Rodrigo Santoro) Feldherrin Artemisia (Eva Green) mit mehr als 1200 Schiffen zahlenmäßig weit unterlegen.

Die Griechen, als freies und stolzes Volk, vereinen sich unter einem Banner und können sich durch ihre außergewöhnliche Kriegskunst gegen die ersten Angriffswellen behaupten. Die wahre Stärke der persischen Streitkraft wurde jedoch noch lange nicht ausgeschöpft, doch die Zahl der Kämpfer unter Themistokles wird immer geringer. Nun kann nur noch das unentschlossene Sparta helfen, um eine völlig Niederlage zu verhindern…

Weiter zur Kritik

GERÜCHTEKÜCHE #1: Juni 2013

Essen ist fertig! Ob aufgewärmt oder immer noch brandheiß – Manchmal prasseln Nichtigkeiten und unerwartete Überraschungen auf uns ein, ohne dass wir diese Gerüchte wirklich alle fassen können. Der Filmaffe sitzt die Diskussionen aus, wartet auf offizielle Antworten und schafft klare Fakten, statt mit der unklaren, sensationsgeilen Maße mitzuschwimmen.

Hier sind ein paar Antworten auf die Gerüchte der letzten Wochen und Monate:
Weiter zu den neusten Gerüchten