POLAROID (2017)

Kinostart: Anfang 2018 | Regie: Lars Klevberg

Kurzinhalt:
Die Schülerin Bird Fitcher ist ganz begeistert von ihrem neuen Spielzeug, das sie in einem Antiquitätenladen aufgetrieben hat: eine alte Sofortbildkamera! Doch schon nach den ersten Schnappschüssen muss sie erkennen, dass der Apparat ein tödliches Geheimnis birgt. Denn wer von ihm fotografiert wird, findet noch in derselben Nacht sein tragisches und gewaltsames Ende… Weitere Infos & der Trailer

RAPUNZEL – FÜR IMMER VERFÖHNT (2017)

Pilotfilm zum Haareraufen

Also das ist ungewöhnlich! Der Pilotfilm zur neuen Disney Serie RAPUNZEL – FÜR IMMER VERFÖHNT setzt dort an, wo es sein sollte: Beinahe unmittelbar nach dem Kinofilm. Und was noch besser ist, er bleibt seiner Kontinuität, seine Figuren und seinen Humor treu. Einzig die Optik ist eine andere. Aber deswegen steht kein Nackenhaar zu Berge. Im Gegenteil: Die Frisur sitzt.

Weiter zur Kritik

FLUCH DER KARIBIK 5: SALAZARS RACHE (2017)

Piratenpech, Meeresfluch & Witzkanonen

Jack is back! Anders kann man es nicht ausdrücken. Denn auch, wenn der Film in der Reihe immer noch zu den Schwächeren gehört, liegen ganze Weltmeere zwischen dem letzten Teil und FLUCH DER KARIBIK 5: SALAZARS RACHE – und zwar im guten Sinne. Der Abenteuerfilm ist mittlerweile fürs Heimkino erhältlich. Wir haben reingeschaut und sagen euch, ob sich der Kauf lohnt.

Weiter zur Kritik

THE LIVING AND THE DEAD (2016)

Unsere kleine Farm auf eine Horror-Metaebene

THE LIVING AND THE DEAD war ein Zufallsfund auf Amazon Video. Die Miniserie, die gerade einmal sechs Folgen lang ist, erzählt von einer tragischen Familiengeschichte und von gruseligen Geistererscheinungen auf einer Farm in der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Hierzulande ist diese BBC-Serie noch nahezu unbekannt, was wirklich sehr schade ist, denn THE LIVING AND THE DEAD versteht es, Drama und Horror auf innovative Weise miteinander zu verbinden.

Weiter zur Kritik

HAPPY FAMILY (2017)

Kinostart: 24.08.2017 | Regie: Holger Tappe

Kurzinhalt:
Die Wünschmanns sind alles andere als eine glückliche Familie. Mutter Emmas Buchhandlung schreibt tiefrote Zahlen, der völlig überarbeitete Vater Frank leidet unter seinem Chef, das Gehirn der pubertierenden Tochter Fee ist gerade wegen Umbaus geschlossen, und der hochintelligente Sohn Max wird in der Schule schlimm gemobbt.

Doch damit nicht genug: Weitere Infos & der Trailer

DIE PFEFFERKÖRNER UND DER FLUCH DES SCHWARZEN KÖNIGS (2017)

Kinostart: 07.09.2017 | Regie: Christian Theede

Kurzinhalt:
Die Klassenfahrt mit Lehrer Martin Schulze (Devid Striesow) droht auszufallen, doch in letzter Minute springt Bennys Mutter Andrea (Katharina Wackernagel) für die kranke Lehrerin ein. Benny ist davon wenig begeistert, vor allem als Herr Schulze und seine Mutter sich besser kennenlernen.

Ziel der Reise ist Weitere Infos & der Trailer

RITTER DER DÄMONEN (1995)

Unheilige Belagerung einer gruftigen Kirche

Mit RITTER DER DÄMONEN wagte eine erfolgreiche Gruselserie, die auf der gleichnamigen Comcivorlage „Geschichten aus der Gruft“ basiert, den Sprung auf die große Kinoleinwand. Etwas trashig und sehr abnorm findet sich die Geschichte dort ein und überzeugt durch eine typische Handlung und wirklich eklige Slasher-Momente.

Die ungeschnitte Version des Horrorfilms ist seit kurzem erstmals auf Blu-Ray im Handel erhältlich. Filmaffe Jörg hat sich die Steelbox mal angeschaut.

Weiter zur Kritik

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST (2017)

Kinostart: 16.03.2017 | Regie: Bill Condon

Kurzinhalt:
Die kluge und anmutige Belle (Emma Watson) lebt mit ihrem leicht exzentrischen Vater Maurice (Kevin Kline) ein beschauliches Leben, das nur durch die Avancen des Dorfschönlings Gaston (Luke Evans) gestört wird. Doch als Maurice auf einer Reise in die Fänge eines Ungeheuers (Dan Stevens) gerät, bietet die mutige junge Frau ihre Freiheit im Austausch gegen das Leben ihres Vaters an.

Trotz ihrer Furcht freundet sich Weitere Infos & der Trailer

VISIONS (2016)

Kinostart: 21.04.2016 | Regie: Kevin Greutert

Kurzinhalt:
Die schwangere Eveleigh (Isla Fisher) zieht mit ihrem Mann David (Anson Mount) auf ein wunderschönes Weingut, um dem hektischen Stadtleben zu entkommen. Doch die Ruhe ist nur von kurzer Dauer – schon bald wird sie von schrecklichen Geräuschen und Visionen einer zwielichtigen vermummten Person geplagt. Niemand sonst kann diese Halluzinationen wahrnehmen, auch David nicht – umso mehr sorgt er sich um den Zustand seiner Frau.

Verzweifelt versucht Weitere Infos & der Trailer