Filmrolle #9: Filmblogger intern – Resignation, Frustration & Unverständnis

April/ Mai 2017 – Der monatliche Blog-Roll auf dem Filmaffen

In dieser Filmrolle in der Zeitraum für die gefundenen Blogbeiträge aus der Blogosphäre verdoppelt wurden. Aus der Not heraus. Denn vielleicht habt ihr es gemerkt? Leider fiel im letzten Monat die Filmrolle aus. Der Grund war schlicht und einfach die fehlende Zeit. Dafür waren wir aber in den letzten Wochen auf gleich drei Events: Dem Independent Days Filmfest in Karlsruhe, der German Comic Com in Frankfurt und dem 24. Internationalen Trickfilm Festival Stuttgart.

Aber was erwartet euch nun in dieser Filmrolle? Es wird eine Rolle voller Zweifel, Kritiken und Frustration. Ist die Blogosphäre also aus ihrem Winterschlaf erwacht? Es scheint so und dabei treffen die Thesen in den Blogbeiträgen genau den Kern der vielen Probleme in der Filmbranche – und zwar jeder Beitrag auf seine eigene Weise und mit einem anderen Unterthema.

Zunächst lauschen wir einem Weiter im Text

Filmrolle #2: Rückblicke & Einblicke auf und in die Filmbranche

September 2016 – Der monatliche Blogroll auf dem Filmaffen

In der zweiten Filmrolle wird es richtig theoretisch – filmtheoretisch. Wir blicken zunächst auf einen deutschen Ausnahme-Filmemacher, diskutieren danach sehr fundiert über den Einfluss von China auf den internationalen Filmmarkt. Darauf folgt eine natürliche Verschmelzung von Zuschauer und Film: Ist VR die konsequente Fortsetzung von 3D im Kino?

Danach wechseln wir kurz die Ebene von Theorie in die Praxis: Warum erzielen negative Kritiken häufig nicht die Wirkung, die der Kritiker erzeugen wollte? Und wie schreibt man eigentlich eine negative Kritik?

Am Ende wird es musikalisch. Hier Weiter im Text

Newsticker #21

PEZ, STAR WARS-Realserien, PROMETHEUS 2 & DUNGEONS & DRAGONS

So gemischt waren die neusten Nachrichten aus der Filmbranche schon lange nicht mehr. Drehstarts, obligatorische Neuverfilmung, Crossover und eine wirklich bekloppte Filmidee. Das alles erwartet euch im Newsticker von dieser Woche.

Mit dabei ist gleich zweimal die Märchen-Saga STAR WARS mit einer Menge gute Nachrichten. Und auch bei der ALIEN-Reihe tut sich einiges. Weiter im Text

Kinotopia Now #1: 3D als stillvolles Allheilmittel für die Mittelmäßigkeit

Ob Action, Drama, Horror oder Animation, wer heute groß rauskommen möchte, der sollte schon den dreidimensionalen Raum sprengen, um sich auf dem hart umkämpften Filmmarkt durchsetzen zu können. Doch wozu brauchen wir das eindringen in eine Dimension, die wir nur allzu oft selbst niemals betreten geschweige denn erleben wollen, eigentlich? Weiter im Text