Schwarz auf weiß #18: DIE ADDAMS FAMILY und (nicht gegen) DIE MUNSTERS

Immer wieder geht es in Artikeln darum, was nun besser war: DIE ADDAMS FAMILY oder DIE MUNSTERS. Beide Serien gingen innerhalb einer Woche im September 1964 auf Sendung. Natürlich haben beide einige Gemeinsamkeiten aber sie sind auch verschieden. Ich möchte mich daher nicht entscheiden, welche nun die bessere Serie ist, sondern sie euch beide vorstellen und ans Herz legen – jede von ihnen ist großartig. Weiter im Text

WANN ENDLICH KÜSST DU MICH? (2017)

Kinostart: 28.09.2017 | Regie: Julia Ziesche

Kurzinhalt:
Schauspielerin Doris will immer noch das Leben ihrer beiden Töchter bestimmen, wobei ihr das eigene Leben fast entgleitet. Ihre ältere Tochter Mascha ist auf der Suche nach sich selbst und verkennt dabei, dass sie eigentlich schon ziemlich viel gefunden hat.

Die 16-jährige Viola hingegen Weitere Infos & der Trailer

HAUS OHNE DACH (2017)

Kinostart: 31.08.2017 | Regie: Soleen Yusef

Kurzinhalt:
Die Drei Geschwister Liya, Jan und Alan, die in der kurdischen Region des Iraks geboren wurden und in Deutschland aufgewachsen sind, wollen den letzten Wunsch ihrer Mutter erfüllen: Den im Krieg verstorbenen Vater, in ihrem Heimatdorf beerdigen. Auf der nervenaufreibenden Kurdistan-Odyssee werden sie nicht nur mit ihrer kurdischen Großfamilie konfrontiert, die den letzten Wunsch der Mutter nicht akzeptiert, sondern vor allem mit sich selbst.

Sie haben sich Weitere Infos & der Trailer

DIE ROTE SCHILDKRÖTE (2017)

Wortlos gestrandete Poesie

DIE ROTE SCHILDKRÖTE von Michael Dudok de Wit ist die neuste Produktion der berühmten japanischen Filmschmiede Studio Ghibli. Darin landet ein Mann in einem verträumten Inselparadies, aus dem er nicht mehr wegkommt. Er findet sich mit seinem Leben auf diesem begrenzten Raum ab und freundet sich gar mit den Bewohnern dieses magischen Ortes an.

Weiter zur Kritik

LEANDERS LETZTE REISE (2017)

Kinostart: 21.09.2017 | Regie: Nick Baker Monteys

Kurzinhalt:
Eigentlich wollte der 92-jährige Eduard Leander (Jürgen Prochnow) noch einmal allein auf eine letzte Reise gehen. Seine Frau ist gerade gestorben, zu Tochter Uli (Suzanne von Borsody) und Enkelin Adele (Petra Schmidt-Schaller) hat er kaum Kontakt. Auch die beiden Frauen haben ein schwieriges Verhältnis zueinander. Uli übt ständig Kritik am unsteten Lebensstil ihrer Tochter, die ihr Studium geschmissen hat und als Kellnerin jobbt.

Ausgerechnet Adele soll nun LEANDERS LETZTE REISE (2017)Weiterlesen

Schwarz auf weiß #16: I LOVE LUCY

Die Mutter aller Sitcoms

In einer Zeit, als Menschen sich noch in der Nachbarschaft zusammen gefunden haben, um gemeinsam TV-Serien zu schauen, gab es eine Serie, die erfolgreicher als alle anderen war. So erfolgreich, dass bis heute im amerikanischen Fernsehen Wiederholungen laufen. Ich rede natürlich von I LOVE LUCY. Die Serie war Vorreiter in so vielen Bereichen, dass ich kaum weiß, wo ich anfangen soll. Zunächst aber erst einmal zur Handlung:

Weiter im Text