FLATLINERS (2017)

Kinostart: 23.11.2017 | Regie: Niels Arden Oplev

Kurzinhalt:
Gibt es ein Leben nach dem Tod? Um diesem Mysterium auf den Grund zu gehen, starten fünf Medizinstudenten ein wagemutiges und überaus gefährliches Experiment. Indem sie ihren Herzschlag für kurze Zeit stoppen, lösen sie bei jedem einzelnen von ihnen eine Nahtoderfahrung aus. Als die Kommilitonen sich FLATLINERS (2017)Weiterlesen

Trailer Park #132: BLACK PANTHER, TIGERMILCH, DARKLAND & FLATLINERS

Wir beginnen den Trailer Park mit einem Marvel-Film. Ja, der Trailer ist schon einige Wochen draußen, aber einige Specials und Urlaub haben bisher verhindert, dass er hier auftaucht: BLACK PANTHER. Danach betreten wir die Welt von JUMANJI und lachen über PITCH PERFECT 3. Es folgt der Coming of Age Film TIGERMILCH über die Freundschaft zweier Mädchen, die einen unvergesslichen Sommer erleben, bevor sie sich für Weiter zu den Trailern

FREEHELD (2016)

Kinostart: 07.04.2016 | Regie: Peter Sollett

Kurzinhalt:
Laurel Hester (Julianne Moore) lebt seit über 20 Jahren für ihren Job als Polizeikommissarin, ein Privatleben findet bei ihr nicht statt. Dies ändert sich schlagartig, als sie die junge Mechanikerin Stacie Andree (Ellen Page) kennenlernt. Die beiden verlieben sich aller Unterschiede zum Trotz ineinander und bauen sich eine gemeinsame Zukunft auf.

Dazu gehören das eigene Haus mit Garten und Hund und schließlich sogar die eingetragene Lebenspartnerschaft. Doch ihr Glück währt nicht lang. Laurel erhält die erschütternde Diagnose, Weitere Infos & der Trailer

Trailer Park #32: FREEHELD, ROOM, FPS, TRASH DETECTIVE & DER BUNKER

Deutsches Kino trifft auf Indiefilm. In Trailer Park #32 wird bewusst auf Blockbuster verzichtet und ein Blick auf vielversprechende, kommende deutsche und internationale Produktionen geworfen.

So tritt in TRASH DETECTIVE beispielsweise deutscher Akzent auf chaotische Polizeiarbeit. Und in FREEHELD spielen Ellen Page und Juliane Moore als lesbisches Pärchen, dessen Problem es nicht ist, das sie einander Lieben, sondern der Krebs sie auseinanderreißen möchte.

Wer sich auf die endgültige Fusion von Weiter zu den Trailern

X-MEN: ZUKUNFT IST VERGANGENHEIT (2014)

Mutantenraufen & Roboterkloppe

 

INHALT:
Die nahe Zukunft: Kaum ein Mutant ist mehr am Leben und die Erde liegt in Trümmern. Ein weltweiter Krieg gegen Mutanten hat die Zivilisation, wie wir sie kennen, komplett ausgelöscht. In einem kleinen Kloster hoch oben im Gebirge haben sich die letzten X-Men versammelt und erwarten eine Roboterarmee, die geschaffen und perfektioniert wurde, um Mutanten zu jagen und zu töten: Die Senitnels.

Die Bruderschaft der Mutanten und die X-Men stehen nun Seite an Seite in Ihrem wahrscheinlich letzten Gefecht. Doch eine Chance bleibt den beiden Anführern Professor X (Patrick Stewart) und Magneto (Ian McKellen) noch: Dank Shadowcats (Ellen Page) Fähigkeiten, den Geist vom Körper zu trennen und in das jüngere Ich in der Vergangenheit zu verlagern, reißt Wolverine (Hugh Jackman) zurück in die 1970er. Der kleine Haudrauf ist zwar nicht am besten für diese Mission geeignet, doch er ist der Einzige, der in der Lage ist, die Schmerzen dieser Reise zu bestehen.

Angekommen in seinem jungen Körper muss er Weiter zur Kritik