OTTO – 50 Jahre Jubiläumsbox (2015)

Ottifantastischer Querschnitt

 

Holladihihi! – Seit gut 50 Jahren steht der Friesenjunge Otto Walkes auf der Bühne und begeistert das Publikum durch brilliante Wortspiele, herrliche Lieder und hektisch-schräge Witze. Zum runden Jubiläum des deutschen Entertainers ist nun eine kleine DVD-Box erschienen, die einen Querschnitt seines Schaffens vereint. Hier treffen wir auf viel Bekanntes, aber auch einige kleine Schätze, die mehr als ein Blick wert sind.

Weitere zur Kritik

MAGIE DER MOORE (2015)

Kinostart: 24.09.2015 | Regie: Jan Haft

Kurzinhalt:
Wie kaum ein anderer Lebensraum birgt das Moor unzählige Geschichten: Seine Anziehungskraft und dunklen Mythen lassen uns erschauern, die Pracht seiner Artenvielfalt staunen. Im Wechsel der Tages- und Jahreszeiten zeigt der Film einen Ort am Übergang zwischen Wasser und Erde, voller spannender Gegensätze. Neben Wölfen, die durch weiße Wollgrasbüschel ziehen, Kranichen, die im Weitere Infos & der Trailer

IM REICH DER AFFEN (2015)

Kinostart: 10.09.2015 | Regie: Mark Linfields

Kurzinhalt:
Das Leben ist ein einziges Abenteuer für Maya, die kluge und findige Affendame mit der blonden Bob-Frisur, Protagonistin im neuestem Disneynature Spielfilm, der zwischen alten Ruinen im sagenumwobenen Dschungel Südasiens spielt – IM REICH DER AFFEN. Mayas Welt verändert sich für immer, als sie ihren Sohn Kip in ihrer bunten, aber komplizierten Großfamilie willkommen heißt. Selbst ganz unten Weitere Infos & der Trailer

AMAZONIA – Abenteuer im Regenwald (2014)

Kinostart: 24.04.2014 | Regie: Thierry Ragobert

Kurzinhalt:
Mit einem Flugzeugabsturz beginnt eine außergewöhnliche Reise durch den unbekannten Dschungel Amazoniens. Der kleine Kapuzineraffe Saï kann aus seinem Gefängnis entkommen und wagt seine ersten Schritte in die weiten des Dschungels. In Gefangenschaft geboren und aufgewachsen ist die Freiheit nicht nur ein großer Schritt, sondern ein Kampf ums eigene Überleben, aber auch die Entdeckung einer neuen Welt voller einzigartiger Tiere. Saï muss mehr als nur eine Herausforderung bestehen, doch der kleine Affe zeigt mehr Mut, als mancher Mensch

Weitere Infos & der Trailer

INSIDE LLEWYN DAVIS (2013)

Folkmusiker mit Katze.

 

INHALT:

1961: Der Folkmusiker Llewyn Davis (Oascar Isaac) träumt von dem großen Durchbruch. Doch der Erfolg lässt auf sich warten. Von der Hand in den Mund lebend, tingelt er von einem kleinen Gig zum nächsten. Ebenso schwankend wie seine Karriere, ist auch sein restliches Leben. Jeden Tag sucht er nach einer neuen Unterkunft und pumpt sich Geld von seinen Freunden.

Seine Gefühle drückt er durch seine Musik aus. Außerhalb der Noten ist er jedoch ein zynischer Pessimist. Llewyn lebt für die Musik und eckt dadurch an. Untalentierte Musiker, die nichts zu erzählen haben, verachtet er und lässt es sie auch deutlich spüren. Nebenbei holt ihn die Realität ein: Sein Verhältnis zu seinen Eltern ist schwierig, er wird plötzlich Katzenbesitzer wider Willen und eine Freundin von ihm ist schwanger. Das Problem daran ist, dass sie nicht weiß, ob das Kind von Llewyn oder von ihrem Mann ist…

Weiter zur Kritik

PLANET RE:THINK (2012)

Umdenken, reduzieren, regenerieren – Eine Umwelt-Doku.

Wir verbrauchen 87 Millionen Tonnen Rohöl am Tag. 19 Millionen Tonnen davon verbraucht alleine die USA. Die Erde ist in den letzten Atemzügen und wir konsumieren fröhlich weiter. Schon die sehr umstrittene Dokumentation EINE UNBEQUEME WAHRHEIT (2006) von und mit Al Gore sollte eine Warnung an die Menschen sein. Seit dem ist viel diskutiert und wenig getan wurden. Der Film PLANET RE:THINK setzt an diesen negativen Entwicklungen an und schließt die klaffende Lücke zwischen 2006 und 2012.

Weiter zum Trailer und zur Kritik

SCHIMPANSEN (2013)

Kinostart: 09.05.2013 | Regie: Alastair Fothergill

Man hört ja viele Menschen über Naturschutz sprechen. Aber der Schutz der Arten geht nicht nur ein paar Leute etwas an. Wir sind da alle angesprochen.“

Walt Disney −

 

Große Worte von einer Legende im Filmbusiness. Walt Disney steht schon seit Jahrzehnten für aufwändige Dokumen- tationen. Und spätestens seit DIE WÜSTE LEBT (Oscar: 1953) gehört der Filmkonzern, der wie eine alles verschlingende Krake seine Konkurrenz aufkauft (Lucas Arts inklusive STAR WARS, PIXAR Animations, Marvel, etc.), zurecht zu den führenden Produzenten von Natur- und Tierdokumentationen. Weitere Infos & der Trailer