KEDI – VON KATZEN UND MENSCHEN (2017)

Kinostart: 10.08.2016 | Regie: Ceyda Torun

Kurzinhalt:
Tausende von Katzen streifen täglich durch die Straßen von Istanbul. Sie gehören niemandem und sind doch ein fester Bestandteil der Gesellschaft. Frei, unabhängig und stolz leben sie seit vielen Jahren inmitten der Menschen, schenken ihnen Ruhe und Freude, aber lassen sich nie besitzen. Ceyda Toruns faszinierender Dokumentarfilm begleitet Weitere Infos & der Trailer

SCHUMANNS BARGESPRÄCHE (2017)

Kinostart: 12.10.2017 | Regie: Marieke Schroeder

Kurzinhalt:
Charles Schumann. Der Mann hinter dem „Schumann’s“. Bar-Institution, Autor – sein Buch „American Bar“ ist längst weltweit ein Klassiker der Bar-Literatur – Model, Denker und Reisender in Sachen Bars. Gerade 75 Jahre alt geworden, könnte man meinen, er hat alles gesehen und alles erreicht. Er, der Mann aus Niederbayern, der beim Grenzschutz anfing, eine Ausbildung im Auswärtigen Amt absolvierte, der in seiner Anfangszeit in Diskotheken und Bars in Südfrankreich arbeitete, bis er Weitere Infos & der Trailer

DIE VERGESSENE ARMEE (2017)

Kinostart: 08.06.2017 | Regie: Signe Astrup

 

Kurzinhalt:
Als am 9. November 1989 die Berliner Mauer fiel, wurde auch die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR mit einen Schlag überflüssig. Sie hatte als Machtinstrument der Sozialistischen Einheitspartei (SED) ausgedient. Im Zuge der offiziellen Auflösung der NVA ein knappes Jahr später wurden nur knapp 11.000 Soldaten längerfristig in die Bundeswehr übernommen.

Hunderttausende ehemalige DDR-Streitkräfte standen hingegen plötzlich auf der Straße. Seit über 25 Jahren sind sie nun Bürger der Bundesrepublik. Doch sind sie auch alle Teil unserer Gesellschaft geworden? Und wie gehen sie mit der eigenen Vergangenheit um?

Die Filmemacherin und Drehbuchautorin Signe Astrup begibt sich in ihrem Dokumentarfilm DIE VERGESSENE ARMEE auf die suche nach ehemaligen NVA-Soldaten und deren Angehörigen. Was sie erfährt ist, mag im ersten Moment überraschen: Einige haben sich bis heute nicht mit den neuen Systemen abgefunden, fühlen sich gar verraten von ihrer Staatsführung. Sie versammeln sich noch heute regelmäßig in Traditionsverbänden und Kameradschaften, reden über die gute alte Zeit vor der Wende und salutieren noch heute stramm in ihren alten Uniformen. Es scheint, als sei bei ihnen die Zeit stehen geblieben. Als gebe es sie immer noch, diese „vergessene Armee“.

Quelle: Pressematerial Salzgeber 2017

Werbung:

 

CODE OF SURVIVAL (2017)

Kinostart: 01.06.2017 | Regie: Bertram Verhaag

Kurzinhalt:
Vergiftete Böden, resistente Superunkräuter und verseuchtes Getreide sind das Resultat des zerstörerischen gentechnischen Anbaus, bei dem weltweit Millionen Tonnen von Glyphosat zum Einsatz kommen. Drei nachhaltige Projekte in Indien, Ägypten und Deutschland beweisen, dass es auch anders geht.

In einer eindrücklichen Weitere Infos & der Trailer

ZWISCHEN DEN STÜHLEN (2017)

Kinostart: 18.05.2017 | Regie: Jakob Schmidt

Kurzinhalt:
Um in Deutschland Lehrer zu werden, muss nach dem theoriebeladenen Studium ordnungsgemäß das Referendariat absolviert werden. Eine Feuerprobe, welche die angehenden Lehrer in eine widersprüchliche Position bringt: Sie lehren, während sie selbst noch lernen.

Sie vergeben Noten, während sie ZWISCHEN DEN STÜHLEN (2017)Weiterlesen

EXPEDITION HAPPINESS (2017)

Kinostart: 04.05.2017 | Regie: Felix Starck

Kurzinhalt:
Filmemacher Fliex Starck und seine Freundin Selima Taibi, bekannt als Sängerin Mogli, Die leben in Berlin, doch zur Ruhe gekommen, sind sie nicht: Vom Weltreisen zurück fällt ihnen in der lauten, dreckigen Stadt die Decke auf den Kopf. War es das? Liegt das Lebensglück in einem Loft in Wedding? Wieso Berlin? Wieso Deutschland? Und wieso eigentlich ein fester Wohnsitz?

Als sie im Internet einen alten Schulbus entdecken, ist sofort klar: Weitere Infos & der Trailer

NEBEN DEN GLEISEN (2017)

Kinostart: 06.04.2017 | Regie: Dieter Schumann

Kurzinhalt:
Mitten auf dem Bahnhofsvorplatz in Boizenburg steht ein in die Jahre gekommener Kiosk, der von 5.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet hat. Mehrmals am Tag rauscht hier der ICE von Berlin nach Hamburg ohne Halt vorbei. Der Kiosk dient als Stammkneipe für Schichtarbeiter aus den Schlachthöfen, Arbeitslose, Taxifahrer und Rentner.

Im Laufe des Jahres kommen am Bahnhof Tausende Flüchtlinge an, die ins Weitere Infos & der Trailer