GET OUT (2017)

Eiskalt, rassistisch, grausam

Mit GET OUT schaffte es dieses Jahr ein Horrorthriller ins Kino, den wohl keiner vorher so richtig auf dem Schirm hatte. Darin gerät ein Mann in die Fänge einer skrupellosen, sektenartigen Gemeinschaft, die Menschen entführt und mittels Gehirnwäsche umprogrammiert – und das ist tatsächlich nur die harmlose Teil an der Sache.

Mittlerweile ist der Film auch fürs Heimkino erhältlich. Jörg hat sich GET OUT von Jordan Peele angesehen und verharrt seit dem in Schockstarre. Mehr dazu hier:

Weiter zur Kritik

GET OUT (2017)

Kinostart: 04.05.2017 | Regie: Jordan Peele

Kurzinhalt:
Ein Landhaus im Grünen, ein Wochenende bei den Schwiegereltern in spe, der Empfang ist herzlich – vielleicht eine Spur „zu herzlich“. Schnell muss Chris (Daniel Kaluuya) feststellen, dass mit der Familie seiner Freundin Rose (Allison Williams) etwas nicht stimmt. Bizarre Zwischenfälle verwandeln den Weitere Infos & der Trailer

Trailer Park #116: GEOSTORM, GET OUT, ROUGH NIGHT & NAKED

Der dies wöchige Trailer Park beginnt episch mit der Zerstörung der Welt durch sehr heftige Wetterphänomene in GEOSTORM. Es folgen die ersten Ausschnitte zum Actionfilm ATOMIC BLONDE mit Sofia Boutella, Charlize Theron und James McAvoy. Danach gib es Scarlett Johansson mal nicht als harte Kriegerin oder nachdenkliche Frau, sondern in einer irren Frauenkomödie: ROUGH NIGHT. Es bleibt im Weiter zu den Trailern