DEATH NOTE (2017)

Ein Spiel mit dem Tod

Mit DEATH NOTE wagt sich Netflix auf das Minenfeld der Manga-Realverfilmungen. Mit so einem Vorhaben kann man eigentlich nur verlieren. Doch der Film hat mit seiner westlichen Prägung nicht den Anspruch, die japanische Comicgeschichte eins zu eins zu adaptieren. Dadurch mag die Handlung zwar an Substanz einbüßen und die Fans abschrecken. Als Weiter zur Kritik

SPIDER-MAN: HOMECOMING (2017)

Die gute Spinne aus der Nachbarschaft is back in Town

SPIDER-MAN: HOMECOMING knüpft unmittelbar an die Ereignissen aus CAPTAIN AMERICA: CIVIL WAR an und erzählt die Geschichte aus Sicht von Peter Parker weiter. Dem langweilt sein altes Lebe und er fühlt sich zu höherem berufen. Doch der 15-jährige Held in Ausbildung ist noch nicht so weit. Und so wird aus Spider-Man wieder eine normaler Junge, der sich durch den Highschoolalltag quält und sich ausgerechnet in das hübscheste Mädchen der Schule verguckt. Ein Glück, dass das Böse niemals schläft und der Netzschwinger schon bald seine wahren Qualitäten unter Beweis stellen kann.

Weiter zur Kritk

AMELIE RENNT (2017)

Kinostart: 21.09.2017 | Regie: Tobias Wiemann

Kurzinhalt:
Amelie ist 13, eine waschechte Großstadtgöre und womöglich das sturste Mädchen in ganz Berlin. Amelie lässt sich von niemanden etwas sagen, schon gar nicht von ihren Eltern, die sie nach einem lebensbedrohlichen Asthmaanfall in eine spezielle Klinik nach Südtirol verfrachten.

Genau das, was Weitere Infos & der Trailer

ALMOST FAMOUS (2000)

Eine Geschichte aus der guten alten Zeit…

In einer Zeit, in der das Rolling Stone Magazin als Sprachrohr einer ganzen Generation diente, in der Musik mehr war, als eine Aneinanderreihung von Akkorden und in der Rock seinen Höhepunkt hatte, spielt der oscarprämierte Coming of Age-Film ALMOST FAMOUS. Der Film erzählt von einem Jungen, der sich einen Traum erfüllt und von einer Band, die kurz vor ihrem Durchbruch und ihrem Ende steht.

Weiter zur Kritik

JUGEND OHNE GOTT (2017)

Kinostart: 31.08.2017 | Regie: Alain Gsponer

Kurzinhalt:
Zach (Jannis Niewöhner) macht sich widerwillig auf in das Hochleistungs-Camp der Abschlussklasse. Im Gegensatz zu seinen Kommilitonen hat er kein Interesse daran, auf die renommierte Rowald Universität zu kommen. Obwohl sie ihn nicht versteht, ist die ehrgeizige Nadesh (Alicia von Rittberg) von dem Einzelgänger fasziniert und versucht, ihm näherzukommen.

Zach wiederum interessiert sich Weiter Infos & der Trailer

TIGERMILCH (2017)

Kinostart: 17.08.2017 | Regie: Ute Wieland

Kurzinhalt:14
Nini (Flora Li Thiemann) und Jameelah (Emily Kusche), 14 Jahre alt und Freundinnen seit ihrer Kindheit, sind auf dem Sprung ins Leben und doch eigentlich schon mittendrin. Nini, die Deutsche, und Jameelah mit dem irakischen Pass und dem brennenden Wunsch Deutsche zu werden. Sie sind unzertrennlich und unbesiegbar, gehen zusammen zur Schule, rebellieren mal mehr und mal weniger und mixen sich in der Pause ihr Lieblingsgetränk auf dem Klo: TIGERMILCH, eine köstliche Mischung aus Milch, Maracujasaft und Mariacron.

In den nächsten Wochen soll Weitere Infos & der Trailer

AXOLOTL OVERKILL (2017)

Kinostart: 29.06.2017 | Regie: Helene Hegemann

Kurzinhalt:
Mifti (Jasna Fritzi Bauer) ist sechzehn, sieht aus wie zwölf, verhält sich wie Mitte 30 und lebt seit dem Tod ihrer Mutter mit ihren Halbgeschwistern in einer Berliner WG. Ihr Vater hält Terrorismus für einen zeitgemäßen Karrierezweig und interessiert sich eher für Kunst als für Menschen; zur Schule gehen macht in Weitere Infos & der Trailer

MOONLIGHT (2017)

Die Überraschung des Jahres

„An einem bestimmten Punkt musst du für dich entscheiden, wer du sein willst. Die Entscheidung kann dir keiner abnehmen.“

In MOONLIGHT begleiten wir einen jungen Afroamerikaner namens Chiron in drei entscheidenden Kapiteln seines Lebens auf der Suche nach sich selbst in einer Welt voller Erwartungshaltungen, Rollenbildern und Gewalt.

Der Regisseur Barry Jenkins liefert uns Weiter zur Kritik