SUPERMENSCH – WER IST SHEP GORDON? (2014)

Kinostart: 18.09.2014 | Regie: Mike Myers

Kurzinhalt:
Wer ist wohl der beliebteste Mann Hollywoods? Shep Gordon! Keine Ahnung, wer das ist? Er ist nicht nur der Ex von Sexikone Sharon Stone (BASIC INSTINCT; 1992), sondern auch Michael Douglas‘ Kummerkasten, Alice Coopers bester Kumpel, Cary Grants Katzenleihgeber und ein Freund des Dalai Lamas. Shep Gordon, der Manager der Start, macht mit Hingabe seit mehr als 40 Jahren große Musik-, Film- und Koch-Stars zu dem, was sie sind. Voller Demut und Weisheit blickt er heute auf ein pralles Leben zurück, angefüllt mit Erlebnissen, die unglaublicher nicht sein könnten…

Für sein Regie-Debüt wählte Komödiengaranten Mike Myers (WAYNE’S WORLD; 1992/ AUSTIN POWERS; 2002) ausgerechnet die Form einer Dokumentation. Entstanden ist das Porträt des in Insiderkreisen hochgeschätzten Star-Managers Shep Gordon, der seine Karriere mehr zufällig mit den Musiklegenden Jimi Hendrix und Janis Joplin startete.

Myers und Gordon lernten sich 1991 bei den Dreharbeiten zu WAYNE’S WORLD kennen. Myers wünschte sich einen Alice-Cooper-Song für die Komödie. Entstanden ist daraus eine unvergessliche Szene über einen kleinen Rockfan und seinem großen Idol:

Ab morgen (18.09.2014) ist die Dokumentation SUPERMENSCH – WER IST SHEP GORDON? leider nur in ausgewählten Kinos zu sehen. Wem die Möglichkeit bietet, der sollte sich dieses Zeitzeugnis nicht entgehen lassen.

Der Filmaffe sagt: Ein Mann, den jeder kennen sollte!

 

Quelle: Pressematerial Rapid Eye Movies 2014

Produkte von Amazon.de

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: