STAR WARS REBELS – Staffel 4 (2018): Folge 1 + 2

Vaterrettung & neue Verbündete

Der Funke der Rebellion wird zum intergalaktischen Leuchtfeuer: In der finalen Staffel von STAR WARS REBELS stehen die Rebellen mit dem Rücken zur Wand. Doch durch neue Verbündete werden sie stärker den je. Nun ist es am Imperium, ob sie diesen Widerstand überhaupt noch eindämmen können.

Die vierte Staffel von STAR WARS REBELS startet bald auf dem Disney Channel. Wir hatten vorab die Gelegenheitin die ersten zwei Folgen hineinzuschauen und sagen euch, was euch dort erwartet.

 

INHALT:

Sabin führt einen Stoßtrupp ihres mandalorianischen Clans an, um ihren Vater vom Imperium zu befreien. Mit dabei ist Shopper, Ezra und Kanan. Doch die Rettungsmission entpuppt sich als Falle. Nur mit großer Mühe die Helden in Kampf gewinnen. Es stellt sich heraus, das Sabins Vater in einem Transport auf dem Weg zur Hauptstadt ist, wo er hingerichtet werden soll.

Durch einen waghalsigen Plan gelingt die Rettung diesmal. Doch gewonnen haben die Sabin und die anderen deswegen nicht: eine furchterregende Waffe, die einst von Sabin selbst entwickelt wurde, wird gegen die Bevölkerung von Mandalore eingesetzt…

FAZIT:

Die erste Folge der vierten Staffel knüpft nahtlos an das Ende der bisher letzten Folge an: Sabin, die sich zur Anführerin ihres Clans hochgearbeitet hat, möchte ihren Vater befreien und Mandalore gegen die imperialen Besatzer einen. Man sollte folglich gut über die dritte Staffel bescheidwissen, bevor man sich in die neuen Abenteuer der Besatzung der Ghost stürzt.

Die ersten zwei Folge gehören, wie immer am Anfang einer Staffel von STAR WARS REBELS, zusammen. Die Doppelfolge stürzt sich gleich ins Geschehen und macht richtig Spaß. Und doch liegen dabei Hoffnung und Ernüchterung dicht beieinander. Macht euch auf einen harten Cliffhanger zwischen den Episoden gefasst.

Optisch erhalten wir das, was wir gewöhnt sind. Wenngleich Mandalore wirklich ein sehr trostloser Planet ohne Vegetation zu sein scheint. Nur Felsen und Klippen – ja nicht mal Wasser. Inhaltlich macht der Start der finalen Staffel nichts falsch. Im Gegenteil: Es ist ein klares Statement, das am Ende der zwei Folgen steht. Denn die Rebellen haben nun eines der wichtigsten Völker der Galaxis hinter sich. Schon in den Klonkriegen brachte die Einheit Mandalors einen entscheidenden Wendepunkt. Wir dürfen uns also auf einen wieder erstarkenden Widerstand freuen, der weiter auf die Ereignisse von STAR WARS IV – EINE NEUE HOFFNUNG zusteuert. Dabei bleibt es spannend, wie hier die Verknüpfung hergestellt wird und ob wir sogar die Figuren aus ROGUE ONE treffen werden.

Sobald mehr Folgen erschienen sind, werden wir euch in einer Besprechung der gesamten Staffel mehr über die letzten Abenteuer erzählen. Bis dahin könnt ihr euch selbst ein Bild machen: die vierte Staffel von STAR WARS REBELS startet ab dem 28.07.2018 auf dem Disney Channel.

von Jörg Gottschling

Bewertung:

Quelle: Pressematerial Disney Channel

Jörg Gottschling

Jörg Gottschling

Moin! Ich bin der Filmaffe. Und der Blog ist meine Schuld. Als Filmjunkie, Digital Native & Medienprimat ist mein natürlich Habitus der Bildschirm und alles, was sich darin befindet.
Jörg Gottschling

Letzte Artikel von Jörg Gottschling (Alle anzeigen)

%d Bloggern gefällt das: