STAR WARS im Angebot! – Wer will noch mal, wer hat noch nicht?

Nachdem mitlerweile bekannt ist, dass J.J. Abrams die Regie der neuen Triologie übernimmt, kursieren immer neue Gerüchte im Netz herum. Erst gestern (05.02.2013) gab es wieder eines rund um die neue STAR WARS-Politik von Disney. Und heute wurde das Gerücht tatsächlich offiziell von Disney bestättigt: Es soll nicht nur eine weitere Triologie folgen, sondern auch einige Prequels und Sequels zu berühmten STAR WARS-Gesichtern, wie unter anderem dem kleinen, knuddeligen Meister Yoda.

Diese sollen zwischen den einzelnen neuen Episoden der Triologie in die Kinos kommen. Es sitzen sogar mit Lawrence Kasdan (DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZURÜCK; 1980) und Simon Kinberg (SHERLOCK HOMES; 2009) schon die ersten Autoren an den Drehbüchern zu diesen Filmen. Laut der Pressemitteilung von Disney soll die ‚Star Wars‘-Kino-Galaxie einen Urknall erfahren.“

Das sagt der Filmaffe nur: OHA!!!

Einige aktive Internet-Propheten haben den unheiligen Pakt mit der Maus im Bild bereits treffend eingefangen:

Update (07.02.2013): Es soll auf jeden Fall ein Film über Han Solo gegeben. Könnt ihr Euch einen anderen als Harrison Ford als Han solo vorstellen?

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: