STAR TREK: THE ORIGINAL SERIES – THE RODDENBERRY VAULT

Verschlossene Schätze aus den STAR TREK Universum

Dieses Jahr feiert die Science Fiction-Serie STAR TREK, die einst von Gene Roddenberry erdacht wurde, ihren 50. Geburtstag. Zum Jubiläum der Kultserie wurde jüngst mit „The Roddenberry Vault“ eine besondere Filmbox veröffentlicht, auf der zwölf Folgen der Originalserie sowie bisher unveröffentlichtes Bonus-Material zu sehen ist – ein wahrer Schatz für alle Trekkies und solche, die es noch werden wollen.

INHALT:

[amazon asin=B01LXHB2DD&template=add to cart]

In STAR TREK: THE ORIGINAL SERIES – THE RODDENBERRY VAULT finden sich folgende zwölf ausgewählte Episoden der Originalserie:

Disc 1:

Episode     Pokerspiele/ The Corbomite Maneuver

Episode     Ganz neue Dimensionen/ Arena

Episode     Der schlafende Tiger/ Space Seed

Episode     Falsche Paradieses/ The Side of Paradise

 

Disc 2:

Episode     Horta rettet ihre Kinder/ The Devil in the Dark

Episode     Griff in die Geschichte/ The City on the Edge of Forever

Episode     Spock außer Kontrolle/ Operation – Annihilate!

Episode     Metamorphose/ Metamorphosis

 

Disc 3:

Episode     Der Tempel des Apoll/ Who Mourns for Adonais?

Episode     Ein Parallel-Univerum/ Mirror, Mirror

Episode     Kennen Sie Tribbles/ The Trouble With Tribbles

Episode     Geist sucht Körper/ Return to Tomorrow

Die erste Begegnung mit Übermensch Khan ist hier genauso zu finden, wie der legendäre Kampf gegen Gorn, ein humanoides Echsenwesen. Immer mit einem neckischen Spruch auf den Lippen liefert sich dabei der Heißsporn Captain James Tiberius Kirk (Wiliam Shanter) einen verbalen Schlagabtausch mit seinem Kumpel und Schiffsarzt „Pille“ sowie dem rationalen, hochintelligenten Vulkanier Spock (Leonard Nimoy).

Das Trio begibt sich gemeinsam mit dem Rest der 400 Mann starken Crew des Raumschiffs „Enterprise“ auf diplomatische Missionen, Zeitreisen und in Paralleldimensionen. Dabei treffen sie auf steinige Monster, unsterbliche Energiewesen und sogar Götter.

FAZIT:

Pünktlich zum 50. Geburtstag lässt man sich in der Filmbranche nicht lumpen und greift in die Archivkiste. Herausgekommen ist eine feine Blu-Ray-Box, die das Fan-Herz höherschlagen lässt – wohl aber wirklich auch nur dessen Körperpumpe. So wird wohl jeder Fan die Folgen nicht nur kennen, sondern auch in verschiedenen Versionen vorliegen haben.

Der Clou an THE RODDENBERRY VAULT ist jedoch: Jeder der zwölf Folgen ist in gleich drei Varianten vorhanden. Einmal in der Originalfassung, dann mit verbesserten Effekten und schließlich nur als Audiospur/ Auditrack. Gerade letzteres erwartet man in so eine high class Blu-Ray Box nicht. Diese Fassung darf jedoch als „I-Tüpfelchen“ angesehen werden.

Extras:
Die wahre Stärke von STAR TREK: THE ORIGINAL SERIES – THE RODDENBERRY VAULT liegt nicht an den zwölft bekannten Episoden, sondern vielmehr an dem umfangreichen, neuen Bonus-Material. So finden sich mit „Strange New Worlds: Visulaizing the Fantastic“, „STAR TREK: Revisiting a Classic sowie dem Dreiteiler „Inside the Roddenberry Vault“ gleich drei exklusive Dokumentationen zur Serie auf den Scheiben. Der Dreiteiler ist dabei der Kern der Extras, der sich über alle Blu-Rays zieht. In der Dokumentation erfahren wir mehr über das neue, bisher unveröffentlichte Bild- und Tonmaterial. So hat Gene Roddenberry, eigentlich untypisch für die Arbeit mit Filmmaterial, tatsächlich jeden noch so kleinen Filmschnipsel behalten und in einem riesigen Lager deponiert. Jahrzehnte lagen diese Schätze einfach nur herum, bis nun ausgewähltes Material zugänglich gemacht wurde. Wir dürfen uns daher wohl auch in Zukunft auf noch mehr Material zur Originalserie freuen.

Zusätzlich zu den Dokumentationen findet am einen 21-minütigen Zusammenschnitt aus Deleted Scence der Serie in „Swept Up: Snippets from the Cutting room Floor“, die ebenfalls aus dieser Sammlung stammen. Abgerundet werden die Extras durch neue Audiokommentare, die darauf warten gehört zu werden. Es entsteht ein wirklich interessanter, neuer Einblick in das STAR TREK-Universum.

Insgesamt ist diese STAR TREK Box nur etwas für Fans: Aber diese kommen voll auf ihre Kosten. Denn durch die neuen Szenen und verschiedenen Versionen erleben die Treckies ihre geliebten Serienepisoden aus neuen Blickwinkeln heraus. STAR TREK: THE ORIGINAL SERIES – THE RODDENBERRY VAULT ist seit dem 01.12.2016 auf Blu-Ray im Handel erhältlich.

 

von Jörg Gottschling

Bewertung:

 

Quelle: Pressematerial Paramount Pictures 2016

 

© Paramount Pictures. Alle Rechte vorbehalten.

Merken

Jörg Gottschling

Jörg Gottschling

Moin! Ich bin der Filmaffe. Und der Blog ist meine Schuld. Als Filmjunkie, Digital Native & Medienprimat ist mein natürlich Habitus der Bildschirm und alles, was sich darin befindet.
Jörg Gottschling

Letzte Artikel von Jörg Gottschling (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: