STADTLANDLIEBE (2016)

Kinostart: 07.07.2016 | Regie: Marco Kreuzpaintner

Kurzinhalt:
Chirurgin Anna (Jessica Schwarz) und Werbetexter Sam (Tom Beck) haben genug vom Stress des Berliner Großstadtlebens. Ihr Traum: eine idyllische Landarztpraxis mit viel Ruhe, frischer Luft und endlich Zeit für Sams geplantes Buch. Doch der Traum droht im Ansturm hemmungslos aufdringlicher Nachbarn, chaotischer Baumängel und der eigenen Beziehungskrise zu zerplatzen …

Die Komödie STADTLANDLIEBE von Regisseur Marco Kreuzpaintner handelt von dem Traum, einfach auszusteigen aus dem dichten, hektischen Stadtleben und davon, dass das Landleben auch seine Tücken hat. Produziert wurde der Film von Clemens Schaeffer (BACH IN BRAZIL): „Uns bewegt das Thema wie viele Leute: In welchem Leben lebe ich? Ist es das richtige Leben? Wie hoch ist das Maß der Selbstbestimmung? Man wünscht sich beruflichen Erfolg und auch ein aktives Sozialleben mit vielen Freunden. Gleichzeitig denkt man über Familienplanung nach und will auch dieser Rolle gerecht werden. Das kann zu viel Stress führen. Sollte ich also mein Leben endlich mal auf den Kopf stellen und alles anders machen? Die Komödie ist dafür ein sehr geeignetes Genre.“

Quelle: Pressematerial Warner Bros. 2016

Produkte von Amazon.de

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: