SIMPEL (2017)

Kinostart: 09.11.2017 | Regie: Markus Goller

Kurzinhalt:
Seit Ben (Frederick Lau) denken kann, sind er und sein Bruder Barnabas ein Herz und eine Seele. Barnabas, „Simpel“ genannt (David Kross), ist 22 Jahre alt, aber geistig auf dem Stand eines Kindes. Auch wenn Simpel eine fürchterliche Nervensäge sein kann, ist ein Leben ohne ihn für Ben absolut unvorstellbar. Als ihre Mutter unerwartet stirbt, soll Simpel in ein Heim eingewiesen werden.

Die beiden gehen auf die Flucht und nach einer verrückten Odyssee und einer Nacht im Freien kapiert Ben, dass er nur noch eine Möglichkeit hat: Er muss ihren Vater David (Devid Striesow) suchen, den sie seit 15 Jahren nicht mehr gesehen haben.

Die Feelgood-Komödie SIMPEL ist ein Road Trip mit zwei Brüdern, die versuchen, ihre Familie zusammenzuhalten. Das Drehbuch schrieb Regisseur Markus Goller gemeinsam mit Autor Dirk Ahner. Die Geschichte basiert auf der Romanvorlage von Marie-Aude Murai. Die Hauptrollen sind durch die beiden jungen, deutschen Schauspieler David Kross (DIE VERMESSUNG DER WELT; 2012) und Frederick Lau (VICTORIA; 2015) stark besetzt. In weiteren Rollen zu sehen sind Emilia Schüle (HIGH SOCIETY; 2017), Devid Striesow (ICH BIN DANN MAL WEG; 2015), Anneke Kim Sarnau (HONIG IM KOPF; 2014) sowie Axel Stein (NICHT MEIN TAG; 2014) und Annette Frier.

Quelle: Pressematerial Universum Film 2017

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: