Der Gentleman-Kanibale geht in Serie – HANNIBAL (2013)

Mit DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER wurde der Horrorfilm 1991 zum Psychokrimi: Die Blutjunge FBI-Profiler-Anwärterin Clarice Starling (Jodie Foster/ TAXI DRIVER; 1976) sucht nach einem sadistischen Serienmörder, der junge Frauen brutal tötet und feinsäuberling filetiert. Um diesen Psychopathen zu finden, sucht Starling bei einem anderen Psychopathen des selben Schlages Rat: Dr. Hannibal Lecter (Anthony Hobkins) – ein hochintelligenter Psychater, sadistischer Mörder und manischer Kanibale.

Doch dieser Film war nicht der Erste um die Person des Dr. Hannibal Lecter.  Bereits 1986  wurde der erste Roman von Thomas Harris Lecter-Reihe, Roter Drache, verfilmt. Jedoch erst der Film DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER führte zu internationaler Bekanntheit der Reihe.

Nach dem großen Erfolg von 1991 und dem Oscargewinn von Anthony Hopkins für seine Darstellung des Dr. Hannibal Lecters wollte man die Reihe gerne mit Hopkins vollenden und drehte ROTER DRACHE nochmal mit „neuer“ Besetzung. So folgten bisher drei weitere Verfilmungen: HANNIBAL (1999), das Remake ROTER DRACHE (2002) und HANIBAL RISING (2006).

Ab dem 4. April wird die Handlung in Serienform auf dem us-amerikanischen Sender AXN weitergeführt. Angesetzt an dem Roman Hannibal Rising, der die Jugendjahre von Lecter behandelt, wird in der Serie HANNIBAL der Werdegang des Serienmörders bis zur Handlung von DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER weitererzählt. Die Rolle des Dr. Hannibal Lectors ist dabei mit dem Charakterdarsteller Mads Mikkelsen (ADAMS ÄPFEL; 2005/ DÄNISCHE DELIKASSEN; 2003) sehr stark besetzt.

Auch in Deutschland wird die Serie bald zu sehen sein. Ab dem 10.10.2013 startet HANIBAL um 22.15 im Free-TV auf Sat1.

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: