Die schlechtesten Horrorfilme, die man gesehen haben sollte!

Anfang

Ihr wollt Euch fürchten und dabei zwerchfell-vibriend unterhalten werden? Dann bleibt Euch keine andere Wahl, als diese fünf Horrorfilme auf Eure To-Do-Liste zu setzten. Denn diese TOP FIVE gehört mit Abstand zum absoluten Hochglanz-Trash des Gruselgenres:

Platz 5: CRITTERS (1986)

Wuschelige Knäule mit messerscharfen Zähnen aus dem Weltall greifen harmlose Bewohner des Ortes Grovers Bend an. Die härtere Version von GREMLINS (1984) ist nicht nur absolut niedlich und an den Haaren herbeigezogen, sondern schon wieder so kultig-schlecht, dass kein Horror-Fan diesen Streifen verpassen sollte. Richtig harte Jungs wagen sogar die komplette, vierteilige Filmreihe und dürfen sich auf immer schlechter werdende Fortsetzungen freuen.

Jörg Gottschling

Jörg Gottschling

Moin! Ich bin der Filmaffe. Und der Blog ist meine Schuld. Als Filmjunkie, Digital Native & Medienprimat ist mein natürlich Habitus der Bildschirm und alles, was sich darin befindet.
Jörg Gottschling

Letzte Artikel von Jörg Gottschling (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen