Rückkehr zur FIREFLY – Joss Whedon wäre sofort dabei!

Eine traurige, niederschmetternde Nachricht erreichte die Si-Fi Welt 2002: bereits nach der Ausstrahlung von gerade mal 11 der 14 produzierten Folgen von der Serie FIREFLY (2002) schmieß der Sender FOX die Sendung aus dem Programm.

Seit dem betont der Erfinder von FIREFLY immer wieder, dass es sein persönlicher Wunsch ist, die Senundung irgendwie wieder fortzusetzen. Und nach seinem jüngsten MARVEL-Erfolgsfilm (THE AVENGERS; 2012) stehen seine Chancen gar nicht mehr so schlecht potenitelle Produzenten zu finden.

In einem Interview mit der Toronto Sun betonte der Erfolgrregisseur Joss Whedon jedenfalls nochmals: Wenn es nach ihm ginge, dann würde er sofort gerne wieder (nach THE AVENGERS 2) mit Firefly weitermachen. Zudem betonte er, dass er niemals wieder den Fehler machen wollte, einen Film zu prouzieren, der auf  Vorwissen basiert, das manche Menschen haben und manchen eben nicht.

Die vielversprechende Si-Fi-Western Serie galt lange Jahre vor allem in Deutschland als Geheimtipp. Mittlerweile gehört sie, trotz der wenigen Folgen und dem im März 2006 erschienenen „Kinofortsetzungsfehler“ SERENTIY – FLUCHT IN NEUE WELTEN, zu den großen beliebten Serien des Genres.

Zurecht! Denn Produzent, Autor und Regisseur Joss Whedon (BUFFY; 1997 – 2003/ (ANGEL; 1999 – 2004) schaffte es mit dieser viel zu kurzen Serie rund um eine kleine Schugglercrew eine dichte und wirklich sympathische Atmosphäre zwischen einer fiktiven Zukunftswelt, dem Schiff SERENITY und ihrer eigenwilligen, unterschiedlichen Besatzung zu kreieren.

Hier geht’s zum FIREFLY & SERENITY Special

 

Würdet Ihr Euch auf weiter Folgen von FIREFLY freuen? Kennt ihr die Serie eigentlich?

Quelle: http://www.denofgeek.com/tv/firefly/24267/joss-whedon-would-love-to-return-to-firefly

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: