PLANET DER AFFEN: SURVIVAL (2017)

Kinostart: 03.08.2017 | Regie: Matt Reeves

Kurzinhalt:
Caesar (Andy Serkis) und seine Affen werden in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Menschen unter der Leitung eines rücksichtslosen Colonels (Woody Harrelson) getrieben. Nach schweren Verlusten auf Seiten der Affen kämpft Caesar mit seinen dunkleren Instinkten und beginnt seinen eigenen mystischen Kampf um Rache für die Seinen.

Als Ceasar und der Colonel sich schließlich von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen, beginnt ein epischer Kampf, der über das Schicksal beider Spezies und die Zukunft des Planeten entscheiden wird.

Auch im dritten Teil des Relaunch geht der Kampf auf dem PLANET DER AFFEN erbramungslos weiter. Es scheint, als werden sich am Ende von PLANET DER AFFEN: SURVIVAL herausstellen, welche Rasse ihre Herrschaft antritt.

Man darf sich auf epische Schlachten, tolle Effekte und eine recht einfach Story freuen, die doch sehr an die Story aus dem zweiten Teil (PLANET DER AFFEN: REVOLUTION) erinnert. Aber wird der Film wegen letzterem schlechter sein? Caesar sagt: „NEIN!“

Quelle: Pressematerial 20th Centruy Fox 2017

Werbung:

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: