NIX FESTES – Neue Sitcom auf ZDF Neo

Auf ZDF Neo startet am 27. Februar eine neue Sitcom: NIX FESTES. Hier tifft sich die Zielgruppe des Spartensenders in einem Albau. Mit dabei Josefine Preuß, Sebastian Fräsdorf und Marie Rathscheck.

Worum geht’s:
Berlin Kreuzberg. Vier junge Menschen zwischen 24 und 32 Jahre alt. Ein stressiger, ungewisser Lebensabschnitt. Sie leben in einem Altbauhaus – zusammen und doch irgendwie jeder für sich. „Nix festes“ eben. Sie verlieben, sie arbeiten, sie zoffen sich, sie feiern, erleben Erfolge und Rückschläge. Und alle stellen sich die Frage: „Wo gehöre ich eigentlich hin?“

Von der Grundkonstellation her bietet die Serie nicht viel Neues. Aber warten wir mal. Zunächst wurden ohnehin nur vier Folgen von NIX FESTES produziert. Am 27. Februar 2018 stehen ab 20:15 Uhr gleich alle Folgen in der ZDF-Mediathek zum Abruf bereit.

Wir schauen rein. Ihr auch?

Quelle: Pressematerial ZDF
Bild: ZDF | Christoph Assmann

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: