Newsticker #59: GAME OF THRONES, ROSEANNE, HELLBOY & SPACEBALLS 2

Ihr kennt das Spiel: Wir kündigen einen neuen Newsticker an und ihr wisst genau, was kommt. Richtig! Noch mehr Reboots, Remakes, Spin Offs und Revivals von Filmen und Serien. Wer denkt, dass dies nichts mehr ungewöhnliches ist, der wird überrascht sein über das, was wir ausgerechnet über RESIDENT EVIL, RAMBO und HELLBOY zu sagen haben.

Außerdem gibt es noch ein dickes, fettes Packet zur bald kommenden, siebten Staffel von GAME OF THRONES. Also lest mal rein.

 

HALLOWEEN – Neuer Film, neuer Ansatz

Die HALLOWEEN-Reihe geht auch fast 40 Jahre nach dem ersten Teil munter weiter. Diesmal jedoch ist alles nochmal etwas anders. Denn Mörder Michael Myers verliert wohl seine Untersterblichkeit – und eine Schwester hat er auch nicht. Aber wer hier „Reboot!“ schreit, dem sei gesagt, dass es sich laut Drehbuchautor Danny McBride (ALIEN: COVENANT; 2017) um eine Fortsetzung handelt. Wir sind gespannt. Nächstes Jahr soll der Film in die Kinos kommen.

 

RESIDENT EVIL – Reboot

Während HALLOWEEN als nicht rebootet wird, sieht dies bei RESIDENT EIVL anders aus. Erst vor ein paar Monaten flimmerte mit Post to Post Links II error: No post found with slug "resedent-evil-the-final-chapter-2017" der letzte Teil der Reihe mit Mila Jovovich in den Kinos. Und schon schreit man nach einem Reboot. Das ist kein feiner Zug und riecht nach Geldgier. Entsprechend geknickt äußert sich daher auch die Hauptdarstellerin, nachdem sie es erfahren hat. Aber Fakt ist, dass Constantin Film bereits eine neue Filmreihe plant. Wer weiß, ob das was wird.

 

UNCHARTED: Tom Holland als junger Nathan Drake?

Die Verfilmung der erfolgreichen Computerspielreihe zog sich ganz schön in die Länge. Eigentlich sollte schon vor zwei Jahren der erste Film herauskommen. Nun nimmt die Planung endlich eine konkrete Form an, aber anders als erwartet: Denn die Filmreihe beginnt mit den jungen Jahren des Nathan Drake. Der Hauptdarsteller für diese ungewöhnliche Entscheidung ist auch schon gefunden: Tom Holland, der derzeit als Spider-Man im MCU durch die Gegend schwingt.

 

RAMBO-Remake auf indisch

Auch die RAMBO-Reihe um den knallharten, aber gebrochenen Vitnamveteran wird neu aufgesetzt. Und auch diese erhält eine andere Richtung als gedacht: Denn das Remake unter dem Titel RAMBO: NEW BLOOD wird in Indien von Regisseur Siddharth Anand produziert. Als Hauptdarsteller wurde Bollywood-Star und Kampfsportler Tiger Shroff auserkoren in Sylvester Stallones Fußstapfen zu treten. Und der gab diesem vis Instagram seinen Segen:

 

JUSTICE LEAUGE – Postproduktion ohne Snyder

Schreckliche Nachricht: Zack Snyder ist aus dem Filmprojekt JUSTICE LEAUGE, das sich derzeit in der Postproduktion befindet, ausgestiegen. Der Grund ist der Selbstmord seiner Tochter im März diesen Jahres. Snyder braucht jetzt einfach ein Wenig Ruhe und dass sei ihm bei so einem Schicksalsschlag auch gegönnt. Und wer sich jetzt noch für den Film interessiert: Keine Sorge. Denn Joss Whedon hat den Job übernommen und kümmert sich nun nach THE AVENGERS auch um den letzten Feinschilf im großen Aufeinandertreffen der DC-Helden. Wer hätte das gedacht?

 

Kommt SPACEBALLS 2?

Vor Jahrzehnten witzelte Mel Brooks, dass es eine SPACEBALLS-Fortsetzung geben würde. Nun, da der STAR WARS-Hype nicht abbricht, könnte die Filmlandschaft eine urkomische Satire darauf gut gebrauchen. Immerhin ist SPACEBALLS ein Meilenstein, an dem sich noch heutige Parodien messen. Bei einer Fragerunde griff Brooks selbst das Thema auf und könnte sich ein Sequel mehr als Vorstellen. Hier das entsprechende Video dazu: Kanal „NJPAG auf Twitter“

 

HELLBOY: es geht weiter…

Ja, ihr lest richtig! Es geht wirklich weiter. Aber, und hier kommt ein wirklich sehr großes ABER, ohne Ron Perlman als Hellboy und auch ohne Guillmero del Toro als Regisseur. Das ist entschiedene Sache. So waren die Differenzen am Ende doch zu groß. Und es gibt noch eine Änderung: Denn es wird keinen Kinofilm geben, sondern eine Serie. Die Besetzung der Hauptrolle soll auch schon feststehen. David Harbour, bekannt aus STRANGER THINGS, soll den roten Teufel verkörpern. Das mag zwar irgendwie passen, hat aber einen üblen Beigeschmack bei den Fans hinterlassen.


SERIENECKE

 

ROSEANNE – Neuauflage

Es war zu erwarten! Und so kehrt nach FULLER HOUSE bald noch eine Kult-Sitcom zurück: ROSEANNE (1988 – 1997). Wer kennt sie noch, fragt man sich und viele werden aufschreien “Ich, hier!”. Zurecht, denn die Sitcom war damals weltklasse und das Sprungbrett von Schauspielerin Roseanne Barr, sowie SCRUBS-Darstellerin Sarah Chalke und BIG BANG THEORY-Star Johnny Galecki. Nun kommt eine zehnte Staffel mit der Originalbesetzung. Das heißt, nicht ganz. Denn wer die letzte, sehr kontroverse Folge kennt, der weiß, wer nun fehlen wird. Und dabei bleibt es auch. Ansonsten dürfen wir sehr gespannt sein, was und hier noch erwarten wird.

 

THE WITCHER – Die Serie

Während es bei UNCHARTED noch etwas hapert, darf man sich bei THE WITCHER schon lauter freuen. Denn es kommt kein Film, sondern eine Serie. Und die wird von Netflix produziert. Na, das kann doch nur Hand und Fuß haben, oder?

 

Danny DeVito und Jeff Goldblum in Amazon-Serie

Doch Netflix-Konkurrent Amazon schläft auch nicht und holt sich mit Danny DeVito und Jeff Goldblum zwei Giganten der Filmbranche ins Haus. Mit ihnen kommt eine Comedyserie über zwei ehemalige Musiker, die einst als Duo große Erfolge feierten, sich aber in Wahrheit hassen. Nach Jahren treffen sie wieder aufeinander und versuchen tatsächlich das Comeback.

 

GAME OF THRONES hoch drei

Gleich drei Neuigkeiten haben wir über GAME OF THRONES für euch – und alle grenzen irgendwie an Größenwahn. Aber macht euch mal selbst ein Bild davon.

Spin-Off mal Vier!

Bevor wir uns mit der siebten Staffel befassen, lasst uns einen Blick in die nahe Zukunft werfen: 2018 ist Ende mit der Serie. Acht Staffeln, aus und vorbei. Wirklich? Nein, denn man plant noch viel weiter. Während bei THE WALKING DEAD durchaus an eine Serie für die nächsten 20 Jahre gedacht wird, scheint man sich bei GAME OF THRONES für mindestens vier Spin Off entschieden zu haben. Derzeit sitzen ebenso viele Drehbuchautoren daran, die Geschichten zu entwickeln. Genügend Stoff gibt es in R.R. Martins Erzählung, die Jahrtausende zurückreicht, auf jeden Fall. Wir dürfen uns also auch 2019 noch auf neue Abenteuer in Westeros freuen.

Riesen Drogon:

Entertainment Weekly hat wie immer die geilsten und aktuellsten Bilder. In diesem Fall übertrifft das Bild jedoch wieder alle Erwartungen, denn der darauf zu sehende Drache mit dem Namen Drogon ist gigantisch – und wir staunten schon letzte Staffel über seine enorme Größe.

Der Trailer zur siebten Staffel:

Getreu dem Motto „Das Beste kommt zum Schluss“ enden wir diesen Newsticker mit einem Trailer, der großes voraussagt und sich wie ein epischer Kinofilm anfühlt. Kaum zu glauben, dass das noch eine Serie sein soll. Bitte selbst überzeugen:

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: