Newsticker #43: ES, RELPH REICHT’S 2, SULLY & PACIFIC RIM 2

Willkommen zum Newsticker #43. In den letzten Tagen wurden eine Menge neuer Produktionen angekündigt. Einige kamen sehr überraschend und andere sind euch vielleicht schon bekannt. Leider ist der Filmaffe diesmal nicht ganz so aktuell wie sonst. Deswegen fangen wir ohne Umschweife direkt mal an und holen gleich mal zwei Meldungen nach, die einfach mal angesprochen werden müssen:

Til Schweiger dreht HONIG IM KOPF-Remake

Von einer kritischen Seite betrachtet: Es reicht ja nicht, dass die USA mal wieder ihr eigenes Ding durchziehen muss und HONIG IM KOPF neu drehen möchte, immerhin machen sie dabei diesmal eine Sache richtig: Sie holen sich den Regisseur des Originals (Til Schweiger) dafür an Bord und besetzen die Rolle mit einem Megastar: Michael Douglas – jener verkündete über Facebook die Nachricht selbst.

ROUGE ONE: Mit Darth Vader

Eigentlich haben wir es uns schon gedacht. Immerhin spiel das STAR WARS-Prequel ROUGE ONE in einer Zeit, in der Darth Vader (der Schurke aller Schurken) noch unter den Lebenden weilt. Nun wurde offiziell bestätigt, dass er wirklich in dem Film zu sehen sein wird. Ebenfalls gut: James Earl Jones wird ihm wieder seine Stimme leihen. Top!


Alleine diese beiden wären schön eine Meldung wert gewesen. Aber es ist ja noch viel mehr bekannt gegeben worden. So lassen uns die Geisterjäger auch in den nächsten Jahren nicht los, es kehren alte „Disney-Schurken“ und große Kampfroboter zurück. Und der ein oder andere sehr interessante Kino- und Drehstart wurde auch noch bekannt gegeben:

GHOSTBUSTERS – Neue Animationsserie

Auch in diesem Fall war absehbar, dass so was kommen wird. Schließlich bekamen schon die TURTLES nach dem Reboot der Filme ihre eigene neue Nickelodeon-Serie. So nun ebenfalls die GHOSTBUSTERS. Sony produziert die neue Animationsserie, die nach THE REAL GHOSTBUSTERS (1986) und EXTREME GHOSTBUSTERS (1997) bereits die dritte Serie um die Geisterjäger sein wird. 2018 soll die Serie starten.

RALPH REICHT’S 2 hat Starttermin

Über Facebook ließ Disney eine kleine, aber feine Bombe platzen: Der Antiheld Ralph aus der Videospiel-Kindersatire RALPH REICHT’S (2012) erhält seinen zweiten Teil. US-Start soll am 09. März 2018 sein. Rich Moore wird erneut die Regie übernehmen. An seiner Seite als Co-Regisseur steht Phil Johnston, der die Drehbücher für ZOOMANIA (2015) und den ersten Teil geschrieben hat.

Drehstarts: STEPHEN KINGS ES

Lange wurde für dieses Remake die Köpfe zusammen und auch mal in den Sand gesteckt. Nun ist klar, Bill Skarsgård übernimmt die Hauptrolle und es wird, wie beim Original, zwei Teile zur Romanverfilmung geben. Darüber hinaus verkündete Regisseur Andres Muschietti (MAMA; 2013), dass der Dreh begonnen hat:

Day one

A post shared by Andy Muschietti (@andy_muschietti) on

Drehstart: DEATH NOTE

Auch die Netflix-Produktion zur Anime-Serie DEATH NOTE hat begonnen. Der Streaming-Dienst und Serien-Fließbandmacher plant eine Real-Life-Adaption der Serie. Die Regie übernimmt Adam Wingard (YOU’RE NEXT; 2013). In den Hauptrollen zu sehen sind Nat Wolff, Margaret Qualley, Keith Stanfield und Paul Nakauchi. Bereits 2017 soll die Serie auf Netflix starten.

Production Begins on Netflix’s Death Note

UNDERWORLD 5: Start verschoben

Eigentlich war Oktober (bzw. in Deutschland November) 2016 als Startzeitraum für den fünften Teil der UNDERWORLD-Reihe angesetzt. Doch UNDERWORLD 2: BLOOD WARS verschiebt sich in den USA auf den 06. Januar 2017. Damit dürfte auch der deutsche Kinostarttermin hinfällig sein. Voran die Verschiebung liegt, ist noch unklar. Fest steht nur, dass es bisher auch noch kein Bewegtbildmaterial gab.

Und plötzlich hat PACIFIC RIM 2 sogar einen Kinostarttermin

In den letzten Monaten stand eine Fortsetzung des Roboter-Monster-Films eigentlich in den Sternen – ja es hieß sogar, dass es auf keinen Fall einen zweiten Teil geben wird. Nun ist wieder alles anders. Nach dem Erfolg an den Kinokassen in China und dem Wechsel des Regisseurs von Guillermo del Toro (CRIMSON PEAK; 2015) auf Steven S. DeKnight (Marvels DAREDEVIL) überschlugen sich die Ereignisse. Nun sind mit John Boyega (STAR WARS VII; 2015) und Scott Eastwood (KEIN ORT OHNE DICH; 2015/ FURY; 2014) gleich zwei Darsteller gefunden. Bei letzterem ist es zwar noch nicht ganz sicher. Sicher ist aber, dass der US-Starttermin auf den 23. Februar 2018 angesetzt ist.

 

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: