Newsticker #35

Schweighöfer in Serie, FULLER HOUSE-Trailer & BAD BOYS mit Smith & Lawrence

Neue Woche, neue Nachrichten: Diesmal mit Matthias Schweighöfer in Serie, ersten Bewegtbildern zu FULLER HOUSE, einem Johnny Depp, den keiner sieht und gleich drei böse Buben, die bvald wieder vor der Kamera stehen.

Schweighöfer & Amazon Prime
Die Offensive der Streamingdienste geht in eine neue Runde. Nicht nur, dass Eigenproduktionen immer mehr zunehmen, sondern es wird auf Amazon Prime bald die erste deutsche Serie folgen. Als Kopf vor der Kamera wurde kein geringerer als Matthias Schweighöfer gefunden. Die Serie soll 2017 starten.

FULLER HOUSE: erster Trailer
Lang haben wir darauf gewartet und das Warten hat sich, so platt diese Phrase auch immer klingen mag, auch wirklich gelohnt. Denn der erste Trailer zum Sequel FULLER HOUSE bringt uns zurück an einem wohlbekannten Ort, den wir schon lange nicht mehr besucht haben. Und es macht noch genauso viel Spaß wie früher. Schaut mal:

Johnny Depp im Monsterverse:
Das Monsterverse von Universal nimmt weiter Form an und setzt auf große Stars. In DIE MUMIE-Remake wird Tom Cruise als Held zu sehen sein. Nun steht fest: auf der Seite der Monster wird Johnny Depp “zu sehen sein”. Er übernimmt die Rolle des Unsichtbaren. Der letzte, der diese Rolle gespielt hat, war Kevin Bacon in HOLLOW MAN (2000).

DEADPOOL 2 kommt!
Kaum ist der rot-schwarze Komiker DEADPOOL im Kino, ist klar: Es wird eine Fortsetzung mit Ryan Reynolds geben. Wir finden das nicht nur gut, wir wollen den zweiten Teil schon jetzt. 🙂

BAD BOYS 3 mit Will Smith und Martin Lawrence
Freut euch, denn die bösen Buben kommen zurück: Und zwar die echten BAD BOYS. Will Smith und Martin Lawrence haben bestätigt, dass sie in BAD BOYS 3 erneut als Detectives und Best Buddys vor der Kamera stehen. Sau gut. Jetzt kann der Film sofort kommen. Am 16. Februar 2017 soll der Film starten.

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: