Newsticker #13

PLANET DER AFFEN 3, SHERLOCK: S4 & Luc Besson

Eine Woche voller Vorhaben: Hier eine Fortsetzung, dort ein Drehbeginn und immer wieder die Sorge, die Erwartungen des Publikums zu erfüllen. Aber diese Filme hier brauchen nun wirklich keine Angst zu haben, dass keiner sie sehen möchte. Der Filmaffe ist jetzt schon gedanklich im Kino oder im Fernsehsessel und genießt das Programm:

PLANET DER AFFEN 3 bekommt einen Titel:
Über den dritten Teil der neuen PLANET DER AFFEN-Reihe ist in den letzten Monaten kaum ein Wort verloren wurden. Nun jedoch ist der Titel durchgesickert: WAR OF THE PLANET OF THE APES. Ob er bei uns wohl den Namen PLANET DER AFFEN – EVOLUTION erhalten wird? Sicher ist: Kinostart ist bei uns am 10. August 2017.

UNDERWORLD geht in die nächste Runde:
Die UNDERWORLD-Reihe, in der ein Untergrundkrieg zwischen Vampire und Werwölfe die Welt in Atem hält, erhält einen fünften Teil unter dem Titel UNDERWORLD NEXT GENERATION. Das ist gar nicht neu. Dass jedoch nun ganz offiziell auch Kate Beckinsale als Vampirin Slene wieder mitmischen wird, hingegen schon. Nun dürfte auch das Interesse der Fans an diesem Film wieder steigen.

Drehbeginn: FEAR THE WALKING DEAD:
Die Dreharbeiten zu FEAR THE WALKING DEAD, dem Spin-Off der erfolgreichen Beisser-Serie THE WALKING DEAD, haben in dieser Woche in Vancouver begonnen. Bereits im Spätsommer 2015 soll die erste Staffel ihre Premiere in den USA feiern.

SHERLOCK: Staffel 4 lässt auf sich warten:
Fans des Meisterdetektiven SHERLOCK (Benedict Cumberbatch) und seinem Freund und Gehilfen Doktor Watson (Martin Freeman) müssen sich hingegen noch etwas mehr gedulden. Die Dreharbeiten zur vierten Staffel sollen nicht vor dem Frühjahr 2016 beginnen.

NEW MUTANTS braucht das Land:
Bald hat 20th Century Fox alles wesentlich zu den X-Men erzählt. Nun plant die amerikanische Produktionsfirma eine Expansion im X-Men-Universum und möchte sich in Zukunft auf die sogenannten „New Mutants“ konzentrieren. Diese sind, sehr grob ausgedrückt, die nächste Generation von Mutanten aus Professor Xaviers Schule. Doch stehen mit X-MEN – APOCALYPS (2016), DEADPOOL (2016) und THE WOLVERINE 2 (2017) noch drei große Filme mit „alten Helden“ an. Vor 2018 darf man also nicht mit neuen Helden rechnen.

Neue Produktion von Regisseur Luc Besson:
Dass Regisseur Luc Besson (LEON, DER PROFI; 1994) einen Faible für Sci-Fi hat, konnte er bereits 1997 mit seinem bahnbrechenden Film DAS FÜNFTE ELEMENT unter Beweis stellen und zeigte es in LUCY (2014) noch einmal. Nun plant Besson einen weiteren Genre-Vertreter: VALERIAN AND THE CITY OF A THOUND PLANETS. Drehbeginn soll Ende 2015 sein, der Kinostart ist für 2017 geplant. Der Filmaffe freut sich schon mal vor.

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: