Neue STAR WARS-Trilogie in Planung

Wir haben es geahnt. Nach dem Kauf der Rechte an STAR WARS von Disney war klar, dass uns noch einige neue Filme und Serie bevorstehen. Aber eine neue Trilogie mit komplett neuen Charakteren? Das zumindest wird aktuell geplant.

Ohnehin sind wir gerade gut gesättigt: Ein Spin-Off ist mit ROGUE ONE schon umgesetzt, ein weiteres befindet sich mit SOLO in der Postproduktion und in ziemlich genau einem Monat startet mit STAR WARS: DIE LETZTEN JEDI der zweite Film der aktuellen Trilogie. Nebenbei werden kleine Lego-Filmchen produziert und natürlich darf man STAR WARS REBELS nicht vergessen.

In der Regel war es bisher so, dass die reguläre Reihe immer mit der Skywalker-Familie verknüpft ist. Regisseur Rian Johnson, der auch für Teil acht zuständig ist, wird nun mit Produzent Ram Bergman an einer neuen Trilogie arbeiten, die davon abgekoppelt ist, aktuell aber die Arbeitstitel „Star Wars 10-12“ hat. Ob das was wird?

Außerdem kündigte Disney-Chef Bob Iger an, dass tatsächlich auch eine Realserie kommen wird. Es kommt also einiges auf uns zu. Und vielleicht wird gerade mit der letzten Nachricht ein Traum für den STAR WARS-Fan Wirklichkeit. Wir werden sehen.

Und was meint ihr? Wollt ihr noch eine Trilogie? Wollt ihr eine neue Serie? Wollt ihr neue Charaktere?

Quellen:
ign.com
polygon.com

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: