Kinostart: MAZE RUNNER – DIE AUSERWÄHLTEN IN DER TODESZONE (2018)

MAZE RUNNER – DIE AUSERWÄHLTEN IN DER TODESZONE (2018)

Kinostart: 01.02.2018 | Regie: Wes Ball

Kurzinhalt:
Thomas (Dylan O’Brian) seine Gruppe entflohener Gladers müssen in die legendäre Last City einbrechen, um ihre Freunde zu retten. Die Stadt ist ein WCKD-kontrolliertes Labyrinth, das sich als das tödlichste von allen entpuppt. Jeder, der es lebendig heraus schafft, wird die Antworten auf die Fragen finden, nach denen die Gladers suchen, seit sie das erste Mal im Labyrinth ankamen.

Im letzten Kapitel der Filmreihe nach den gleichnamigen Romanen von James Dashner müssen nochmal alle Kärfte der Helden mobilisert werden – nur logisch. Ist ja auch der letzte Teil. Und da hat man es ja immer am schwersten. Erneut nahm Wes Ball auf dem Regiestuhl Platz: “Es ist dieses Mal ein Heist Movie”, sagt Regisseur Wes Ball, der auch MAZE RUNNER – DIE AUSERWÄHLTEN IN DER TODESWÜSTE inszenier hat. Statt zu entkommen, besteht die Herausforderungen in etwas anderem: „Jetzt brechen sie aber ein, also beinahe umgekehrt zum Labyrinth und sie müssen Antworten beschaffen und jedes Hindernis beseitigen, das sich ihnen in den Weg stellt. Wir werden die andere Seite des Universums sehen und den Kreis schließen.“, so Ball weiter.

Vor der Kamera stehen Dylan O’Brian,Thomas Brodie-Sangster, Kaya Scodelario, Ki Hong Lee, Patricia Clarkson und Giancarlo Esposito. Das Drehbuch schrieb

Quelle: Pressematerial 20th Century Fox 2017

Werbung:

Der Filmaffe

Der Filmaffe

Hier bloggt die Redaktion.
Der Filmaffe

Letzte Artikel von Der Filmaffe (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: